Android Single-Sign-On is only supported on Windows. Please specify a user name.

  • Themenstarter DieterIstMeinVermieter
  • Beginndatum
D

DieterIstMeinVermieter

Neues Mitglied
Hey Leute,

ich stehe vor einem Problem (wer hätte es gedacht). Kurz mal die Sachlage zusammengefasst:

IDE: Android Studio
Datenbank: Microsoft SQL Server 2008 (Läuft auf einem anderen Rechner auf den ich keinen direkten Zugriff habe)
Verwendete Emulatoren: Google Pixel 2 und Nexus S API 2017
Ziel: Mit Datenbank verbinden und Tabellendaten auslesen.
Problem: SQL-Exception "Single-Sign-On is only supported on Windows. Please specify a user name."

Hier unten mal der Code, mit dem ich mich mit der Datenbank verbinde (Anmerkung: Die Strings für die URL habe ich extra für den Screenshot entfernt):

Verbindung zu Datenbank.PNG


Natürlich habe ich vorher das Internet nach Antworten durchsucht aber nichts davon hat geholfen. Hier ein kurze Auflistung der Lösungen, die ich schon probiert habe:

1. JTDS runterladen und in libs Ordner einfügen. (Schon erledigt. Benutze die Version 1.2.5)
2. In build.gradle(app) kontrollieren ob das jtds File drin ist. (Ja ist es. Hat problemlos gesynced. In modules unter project structure ist es auch drin.)
3. In AndroidManifest.xml die Permission für Internet geben. (Ja ist auch schon erledigt.)
4. Verschiedene "user" ausprobiert. Auch mal leer gelassen. (Es kommt aber immer dieselbe Fehlermeldung.)
5. Firewall ausschalten (Habe es sowohl mit angeschalteter als auch ausgeschalteter versucht.)

Etwas das ich ausprobiert habe aber mir unsicher bin ist die Internetverbindung auf dem Emulator. Online wurde gesagt, dass es oftmals daran liegen könnte. Da kommen aber dann normalerweise andere Fehlermeldungen oder keine und die Daten werden dann einfach nicht geladen. In meinem Fall aber kriege ich eine explizite Fehlermeldung.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.


MFG

DieterIstMeinVermieter
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Neue Themen


Oben