Raspberry Pi Zero ( mit Raspbian OS ) spielt keine .jar-Dateien ab

Hallo an alle im Java-Forum!

Ich hoffe dass das hier die richtige Kategorie für eine derartige Frage ist.

Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich über das LXTerminal meines Raspberry Pi Zero ( installiert ist darauf Raspbian Buster mit der Java 8 Version ) mit dem Aufruf
java -jar <Dateiname>.jar eine .jar-Datei aufrufen möchte folgende Fehlermeldung
Exception in thread "main" java.lang.UnsupportedClassVersionError: Pi01/Zahlraten has
been compiled by a more recent version of the Java Runtime (class file version 54.0), this
version up to 52.0

Ich hoffe das ihr mir diesbezüglich weiterhelfen könnt.

Mit freundlichen Grüßen
euer Akechi Kogoro
 
Ganz einfach: Die Klassen in der JAR, die du starten möchtest, wurden mit Java 10 (classfile version 54) gebaut, die JVM auf dem Raspi kann aber nur Java 8 (classfile version 52).
https://stackoverflow.com/questions/9170832/list-of-java-class-file-format-major-version-numbers
Lösung: Ich nehme mal an, dass du zum Bauen der Klassen ein JDK 10 verwendet hast. Hier kannst du einfach mit `-target 1.8` in dem Kommandozeilenaufruf von `javac` (oder in einer entsprechenden IDE) mit Zielversion Java 8 kompilieren.
 
Hallo httpdigest!
Da müsste es doch theoretisch auch funktioenieren wenn ich mit Eclipse ein neues Projekt starte, dieses mit
rechte Maustaste -> Properties -> Java BuildPath -> Reiter Libraries -> dort die Java 10 rausnehme und dafür die "JRE System Library[JavaSE-1.8]" einsetzte
Oder?
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben