Java ist nicht JavaScript!

Diskutiere Java ist nicht JavaScript! im Die Top-Fragen Bereich.
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
R

Roar

Java ist was völlig anderes als Javascript!

erstmal ein kleiner text den ich im heise forum gefunden hab:

apoc9009 im Heise.de Forum hat gesagt.:
Es gibt JavaScript und Java.

Beide sind im Namen sehr ähnlich und so ist es schon oft zu Verwechselungen gekommen.

Tatsache ist aber, das Java und JavaScript überhaupt nichts miteinander gemein haben.

Der Unterschied ist so gross wie zwischen Haus abreissen und Frühstücken.

JavaScript ist ein Browserfeature um Websites mit Interaktivität Auszustatten, Java hingegen
ist eine mächtige Objektorientierte Programmier sprache, mit deren Hilfe z.B Meteorologen das
komplexe Wetterszenarien berechnen, die Nasa die Marsroboter Spirit und Opportunity auf
dem Planeten Mars durch die Gegend steuern und mit der Entwicklungswerzeuge wie der Borland
JBuilder, Lotus Notes6 oder gar ein komplettes Officepaket (ThinkfreeOffice) entwickelt wurde.
Java hat also bis auf den namen nix mit javascript gemeinsam. Java ist von Sun entwickelt worden (Oracle ist seit 2010 Eigentümer von Java) und eine wie oben beschriebene programmiersprache, javascript ist eine von Netscape entwickelte scriptsprache die ursprünglich LiveScript hieß und später in JavaScript unbenannt wurde.
 
P

P3AC3MAK3R

Hier ist noch ein guter Artikel zu dem Thema:

3.10 Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Java und JavaScript?

Das Folgende basiert auf einem Text von Mike Weaver, der mir die
Erlaubnis gab, ihn in der FAQ wiederzugeben (mit kleinen ßnderungen zum
Original).

"Eine der besten Eigenschaften von Java ist seine Portabilität. Java ist
Plattform-unabhängig; das heißt, wenn Sie Java auf einem Mac erlernen,
werden Sie kein Problem haben, es auf einem PC anzuwenden...die Sprache
sollte dieselbe sein. Tatsächlich sollte es Ihnen möglich sein, Quelltext
für Classes und Applets, den Sie auf Ihrem Mac schreiben, auf einem PC zu
kompilieren...oder anders herum.

"Wenn Sie ein Applet für das WWW schreiben, wird der Quelltext in Java
Bytecode kompiliert. Dieser Bytecode wird von einer Java Virtual Machine
(eigenes Programm oder Teil Ihres Browsers) zum Laufen gebracht. Das
bedeutet im Grunde genommen, daß, falls Sie das Applet in Ihre Webseite
einbauen, jeder mit jedem System (Mac, PC, Unix, Amiga, etc.) dieses Applet
starten kann, wenn sein Browser Java unterstützt. Einige Ausnahmen gibt es:
Manchmal fügen bestimmte Hersteller dieser Sprache die verschiedensten
Plattform-spezifischen Erweiterungen hinzu, die nur mit einem bestimmten
Betriebsystem laufen. Der überwiegende Anteil der Kompiler hält sich aber
recht gut an das Portabilitäts-Prinzip. Sie sollten keine Probleme haben.

"Java und JavaScript sind zwei völlig verschiedene Paare Schuhe. Java ist
eine vollständige Programmiersprache, die Sie zur Erstellung unabhängiger
Anwendungen oder Applets verwenden können. Java stellt Ihnen einen
kompilierten Bytecode (eine "Java Class" oder ein "Java Applet") zur
Vefügung, den Sie in Ihre Webseite wie ein Bild einbauen können. JavaScript
ist nicht kompiliert. Sie mischen es mit HTML. Java wird gewöhnlich für
hochinteraktive Dinge benutzt; zum Beispiel, um ein arcadeartiges Spiel ins
Web zu stellen. JavaScript hingegen wird üblicherweise mehr zum Erhöhen der
Funktionalität der Webseite verwendet, da Sie Code-Abschnitte an
verschiedene Objekte Ihrer Seite hängen können. Das ist eine recht kurze
und knappe Beschreibung."
Quelle: http://amor.rz.hu-berlin.de/~h0444uwh/vfaq/vfaqg-html/3ax.html
 
R

Roar

grml! das zitat stellt die sprache Java ja so dar als wär sie nur ein kleines feature das man in webseiten einbauen kann.
 
Thema: 

Java ist nicht JavaScript!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben