Frage von fh zur uni

Bitte aktiviere JavaScript!
hallo Leute ich hätte eine Frage,

Kann man mit einem Bachelor in Medieninformatik an der Fh den Master an einer Uni machen wo man aber nicht Medieninformatik studiert sondern nur Informatik.
Weil ich wollte den Medieninformatik wechseln und dann wollte ich den Master in Informatik Richtung machine Learning und deep Learning ?
 
A

Anzeige




Vielleicht hilft dir unser Java-Tutorial hier weiter —> (hier klicken)
Kann man mit einem Bachelor in Medieninformatik an der Fh den Master an einer Uni machen wo man aber nicht Medieninformatik studiert sondern nur Informatik.
Weil ich wollte den Medieninformatik wechseln und dann wollte ich den Master in Informatik Richtung machine Learning und deep Learning ?
Du willst damit sagen, dass du an einer Fachhochschule den Bachelor in Medieninformatik gemacht hast. Jetzt möchtest du an einer Universität den Master in Informatik machen. Deine Frage ist also, wenn ich dich richtig verstehe, ob dir die Uni deinen Bachelor anrechnet und du gleich den Master in Informatik machen kannst.
Mein Rat ist: Überlege Dir auf welcher Uni du das machen möchtest und frage dort direkt nach. ;)
 
Du willst damit sagen, dass du an einer Fachhochschule den Bachelor in Medieninformatik gemacht hast. Jetzt möchtest du an einer Universität den Master in Informatik machen. Deine Frage ist also, wenn ich dich richtig verstehe, ob dir die Uni deinen Bachelor anrechnet und du gleich den Master in Informatik machen kannst.
Mein Rat ist: Überlege Dir auf welcher Uni du das machen möchtest und frage dort direkt nach. ;)
Ne ich wollte den Bachelor in Medieninformatik machen weil ich vorher Informatik studiert habe aber der Mathe Teil ist zu theoretisch.
Daher will ich wechseln und Medieninformatik studieren. Ich könnte auch Module mitnehmen von meiner jetztigne Uni.
Und den Master würde ich gerne in Aachen machen rwth.
Würde das gehen ?
 
Im Grunde willst du doch nur wissen ob du mit dem "FH Bachelor" an einer Uni den Master machen kannst !? Generell ja, kannst du!
 
Auch wenn ich Medieninformatik studiert habe und den Bachelor in Richtung künstliche Intelligenz machen möchte ?
Nur mal so interessehalber: willst du eigentlich wirklich deine Zukunftsplanung von der Antwort abhängig machen, die dir hier vielleicht jemand geben wird? Ich würde ja lieber auf Nummer sicher gehen und dem Vorschlag von @Blender3D folgen. Mag zwar erst mal etwas unbequemer sein, aber dafür weißt du anschließend Bescheid.
 
Ich verstehe deine Motivation hier zu fragen auch nicht so ganz. Das ja oder nein hängt doch am Ende des Tages mit lokalen im Zweifel komplizierten Regularien ab, die die dir Antwortenden kennen müssen und sollten. Da wuerde ich auch auf Nummer sicher gehen und den direkten Draht nutzen.
 
Ne ich wollte den Bachelor in Medieninformatik machen weil ich vorher Informatik studiert habe aber der Mathe Teil ist zu theoretisch.
Dann würde ich mir eigentlich eher überlegen ob das Informatikstudium (Ingenieursstudium überhaupt) etwas für dich ist. Irgendwie lese ich aus der Frage "Wie drücke ich mich um den ganzen schwierigen Kram und krieg trotzdem einen Eliteabschluß ?".

Ich kann zwar über Informatik direkt nichts sagen, da ich Elektrotechniker bin. Wir haben im Master allerdings nochmal Mathe gehabt und ich muß sagen, im Nachhinein bin ich da ganz froh darum. Ich war in Mathe auch nicht die hellste Kerze, allerdings sind das halt die Handwerkszeuge die man als Ing. (und wohl auch als Inf.) halt braucht. Wenn nicht jetzt, dann wahrscheinlich später im Studium. Und wenn nicht im Studium, dann möglicherweise nach dem Studium.

Ich jedenfalls bereite mich gerade auf meine Masterarbeit vor, hab ein Thema das mich verdammt interessiert, und prügel mir gerade Grundlagen ein die wir nie im Studium hatten (da fachlich relativ weit weg) und die sämtliche Mathegrundlagen, die wir hatten, abfordern. Das wird ein dickes Brett, aber mir macht es Freude. Scheiß auf den Lernaufwand.

Und noch etwas: Das Studium wird im Master nicht einfacher. Auch wenn es da keine (oder weniger) Siebfächer gibt. Das Studium wird nur interessanter-für die, die es interessiert. Da werden die Grundlagen aber als selbstverständlich vorrausgesetzt. Wie gesagt, ich hab von Informatik keine Ahnung, Machine Learning scheint mir aber kein Thema zu sein wenn man sich vor Mathe drücken will.
 
A

Anzeige




Du möchtest Python lernen? Dann sichere dir hier alle wichtigen Grundlagen.
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben