Die 5 1/2 Phasen beim Erschleichen von Lösungen für Aufgaben

Diskutiere Die 5 1/2 Phasen beim Erschleichen von Lösungen für Aufgaben im Hausaufgaben Bereich.
M

Marco13

Die 5 1/2 Phasen des Versuches, sich die Lösung von Aufgaben zu erschleichen: (c) Copyrights 2008

  • Phase 1: Dreist sein
    Es wird einfach die Frage gestellt, ob jemand einfach so und ohne Bezahlung bereit wäre, eine bestimmte Aufgabe zu lösen. Oft wird garnicht gesagt, was die Aufgabe ist, aber eine E-Mail-Adresse angegeben, unter der sich die potentiellen Programmiersklaven gnädigerweise melden dürfen. Unregistrierte Benutzer verwenden dabei mit Vorliebe einen betont weiblich klingenden Nicknamen, weil sie sich dadurch mehr Aufopferung und hilfreiche Antworten von der männlichen Mehrheit der Forenmitglieder erhoffen.
  • Phase 2: Verhandeln
    Es wird (manchmal auf Nachfragen hin) angeboten, unter Umständen ein kleines bißchen Geld für die Erledigung der Aufgabe zu zahlen. Meistens ist die angebotene Bezahlung aber mieserabel - und die Rechtfertigung dafür stellt einen direkten Übergang dar, zu ...
  • Phase 3: Betteln
    Es wird gesagt, dass man ja nur ein armer Schüler/Student ist, und kaum Geld hat. Dass man die Aufgabe nicht selbst erledigt, wird mit verschiedenen, kreativen Ausreden gerechtfertigt, die von "überraschende, schwere Krankheit" über "unser Lehrer bringt uns nichts bei" bis "allgemeine Unlust" reichen. Meistens ist diese Phase auch noch durchsetzt mit kleinen Schleimereien wie "Ihr seid doch Profis, für euch ist das doch leicht" und "Ihr könnt das so gut, das erledigt ihr doch bestimmt in 5 Minuten".
  • Phase 4: Mitleid erregen
    Die Ablehnungen, die man in den ersten 3 Phasen erhalten hat, führen oft dazu, dass aufgelistet wird, was passiert, wenn niemand bereit ist, die Aufgabe für den Fragesteller zu erledigen: Durchfallen bei Prüfungen, Verlust der Lebensperspekive, sozial-gesellschaftliche Benachteiligung und ein baldiger, qualvoller Tod...
  • Phase 5: Provokation
    Nachdem alle bisherigen (arbeitsreichen) Versuche, sich Arbeit zu sparen, ins Leere gelaufen sind, schlägt die Stimmung meistens urplötzlich um, und es werden die Gründe dafür aufgeführt, dass niemand die Aufgabe erledigen will: Das hier ist ein s c h e i s s-unfeundliches Forum, voller unfähiger I d i o t e n , die zu blöd sind, ein kleines, billiges Programm zu schreiben. (Ja, stimmt. Das sollte man vielleicht in dieser Form irgendwo auf die Startseite schreiben)
  • Phase 5b: Der Flamewar
    Die Forenmitglieder, die die 5 Phasen noch nicht kennen, gehen auf die Provokation ein, und liefern sich so lange einen Flamewar mit dem Threadersteller, bis der Thread geschlossen oder gelöscht wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

The_S

:applaus:

wobei 5b ab und an mal ganz lustig ist ;)

[edit] Das sollte in die FAQ :cool:
 
S

SlaterB

> für such ist das doch leicht

e statt s (falls das länger in die FAQ kommt ;) )

außerdem sehe ich bisher noch nirgendwo
'unser Lehrer ist so doof/ schlecht, der bringt uns nix bei, ich/ wir haben keine Ahnung von der Aufgabe'
das muss unbedingt rein, ist doch ein Klassiker
 
M

Marco13

Das "such" hatte ich schon behoben, aber das mit dem Lehrer hab ich mal noch reingenommen :toll: :wink:
 
J

JPKI

:lol: :lol: Sau gudd! Den Nagel aufn Kopf getroffen! :applaus: :applaus: :applaus:
 
L-ectron-X

L-ectron-X

:lol: Passend!

Bin auch dafür ein passendes Plätzchen zu finden.
Illu's Punkt sollte unbedingt noch eingepflegt werden. :)
 
Jango

Jango

L-ectron-X hat gesagt.:
Illu's Punkt sollte unbedingt noch eingepflegt werden. :)
Hehe, ja - auf jeden Fall, denn nur Männer (Jungs) schämen sich ihres Geschlechts, wenn die eigene Unwissenheit peinlich wird, oder man sich dadurch ein größeres Publikum erhofft. Frauen nehmen es als gegeben. :bae:

Aber zum Thema:
Erstaunlicherweise gibt es immer (wirklich immer) jemanden, der wenigstens einen Hinweis gibt. Kurios, oder? Drei erklären hintereinander: "Wir machen hier keine HA" - und der Vierte wirft den Code hin (mit dem Verweis: "Ich will ja mal nicht so sein", oder "Ich war ja auch mal so", oder ähnliches). Das sind, meiner Meinung nach, nur Wichtigtuer.

Der Punkt sollte auch noch eingeflochten werden:
"Ich habe schon die ganze Suche durchforstet und nichts gefunden" <-- gilt zwar nicht nur für Faulpälze, die keine HA machen wollen, aber da ganz besonders. :)

Der Phasenverweis von Leroy gefällt mir; so etwa:
"Geh bitte gleich zu Phase VI über (Phase VI = Freitod)".
 
E

Ellie

Nee, ich glaube, est ist gemeint, dass Mädchen sich mit ihren mädchenhaften Nicknames einen Herzerweich-Bonus erschleichen wollen. Aber ehrlich gesagt, sind mir dergleichen Nicks hier noch nie in HA-Threads aufgefallen, und ich erinnere mich schon an so manchen Bittsteller. Also, ich bin gegen den Punkt mit den weiblichen Nicks (zumindest mit den genannten Beispielen), der macht mich irgendwie traurig :)
 
Jango

Jango

Ellie hat gesagt.:
Also, ich bin gegen den Punkt mit den weiblichen Nicks...
Dann hast du den Sinn nicht kapiert. Es geht um männliche Mitbürger, die sich hier alte, sabbernde Säcke erhoffen, die bei dem Klang eines anzüglich-, oder unschuldig klingenden Nicks (natürlich weiblich) alles stehen und liegenlassen, um sofort die HA zu machen.
Gesetzt den Fall, dein Nick deutet auf dein Geschlecht hin, verstehe ich deine Ablehnung nicht - aber vielleicht hattest du es ja tatsächlich nicht kapiert und bist jetzt, durch meine Aufklärung klüger geworden... :D
Ellie hat gesagt.:
...der macht mich irgendwie traurig :)
Dann:
a.) Denk an was lustiges, oder
b.) geh flennen...
 
M

Marco13

Mir ist das, was durch den Hinweis auf die weiblichen Nicknames angedeutet werden sollte, zwar auch schon (in genau diesem Zusammenhang) aufgefallen, und teilweise würde es in das Klischee passen, aber ... ich fände es auch nicht zielführend, jedem 'vom Namen her weiblich klingenden' User implizit zu unterstellen, dass er ein Mann ist, der sich durch den weiblich klingenden Namen mehr Antworten erhofft....

Ich bin übrigens in Wirklichkeit eine Frau, habe mir aber einen männlich klingenden Nicknamen ausgesucht, damit alle mich für kompetent halten :cool: *duck und wegrenn* :wink:

EDIT: Wobei... häufig sind es unregistrierte Benutzer, die den Standardnamen "Gast" dann entsprechend ändern - und DA ist die Unterstellung, dass damit ein bestimmtes Ziel verfolgt werden soll, vielleicht sogar gerechtfertigt...
 
Jango

Jango

Naja, wirst ja sehen - sind ja Deine Phasen... :D
Im Übrigen könnte man ja auch verleitet sein, mich männlich einzustufen - nur weil der Nick so klingt, sich aber aus meinem Namen bildet... wie auch immer...
 
E

Ellie

Jango hat gesagt.:
Es geht um männliche Mitbürger, die sich hier alte, sabbernde Säcke erhoffen, die bei dem Klang eines anzüglich-, oder unschuldig klingenden Nicks (natürlich weiblich) alles stehen und liegenlassen, um sofort die HA zu machen.
LOL
Darauf wäre ich nie gekommen. Gut, ich nehme meinen Einspruch zurück.
 
M

Marco13

Jango hat gesagt.:
Naja, wirst ja sehen - sind ja Deine Phasen... :D
Falls das wirklich mal in die FAQ kommt, sind es "unsere" Phasen - ich werd' mal schaun, wie man das beim ersten Punkt noch mit einflechten kann.
 
M

Marco13

Hab' ihn mal eingebaut. Falls nicht nocht jemand eine wichtige Ergänzung hat, könnte das dann von mir aus auf vielfachen Vorschlag hin in die FAQ (oder vielleicht besser als "sticky" Thread in den "Hausaufgaben"-Teil? ???:L ) verschoben/kopiert werden.
 
B

Beni

Habs mal zu den Hausaufgaben verschoben, da passt es IMHO ganz gut, und Marco13 kann auch noch an dem Beitrag rumeditieren (falls du das willlst).
 
Thema: 

Die 5 1/2 Phasen beim Erschleichen von Lösungen für Aufgaben

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben