• Wir präsentieren Dir heute ein Stellenangebot für einen Java Entwickler - m/w/d in Augsburg, München, Stuttgart oder Bamberg. Hier geht es zur Jobanzeige

Android App mit Datenbankeinträgen und Math.random() Methode programmieren

R

Regalbauer

Neues Mitglied
Hallo Leute,

da ich nicht weiß, wo das genau hin kommt, stelle ich es einfach mal in die Mobile Geräte Abteilung. Sorry, falls ich hier falsch bin. Und tut mir auch leid, dass der Titel so dumm ist. Mir viel nichts besseres ein.

So nun meine Frage.


Ich möchte gerne eine Anwendung programmieren (mit Android Studio 2.3). Kurz, grob erklärt, was das Programm machen soll.
Es sollen 2 Spinner erscheinen. Der erste Spinner zeigt z.B. Zeug an wie "1.", "2.", ... und der zweite Spinne "Klasse", "Reihe", ... Im Prinzip ist es egal was da drin steht. Für die Funktion unrelevant.
So. Nun soll in einem seperaten Textfeld das erscheinen, was man quasi ausgewählt hat.
Also z.B. "2. Klasse". Das geschieht nachdem man einen Button betätigt.
Ebenfalls soll es einen Button geben, welcher ein Zufallswort aus den 2 Spinnern ausgibt. (Die Liste ist später natürlich länger, so das es mehr Sinn macht mit der random Funktion).

Was natürlich auch noch schnieke wäre (wovon ich aber absolut keine Ahnung habe), dass der Anwender selbst Wörter hinzufügen kann. So wächst die Liste also durch die Community. Dafür brauche ich dann eine Datenbank?

So nun meine Vorgehensweise.
Es werden 2 String- Arrays erstellt, wo die Strings drinstehen ("1." usw).
Hier das erste Hindernis. Wie macht man das am Besten? Es gibt ja Möglichkeiten, dass man 2 Strings miteinander "summiert"(?). Das macht bei der randomFunktion aber wahrscheinlich keinen Sinn?
Ich dachte mir vielleicht, dass man den einzelnen Einträgen in den Arrays (z.B. "2.") eine Zahl zuordnet, welche beim Auswählen des Eintrags in dem Spinner, übergeben werden, so dass man später mit einer Math.random() Methode 2 zufällige Zahlen übergeben kann. Diese werden dann mit dem Array verglichen und dann werden die 2 Strings, welche den Zahlen zugeordnet sind, ausgegeben.

Ich hoffe wirklich, dass das jemand versteht :confused:

Das mit den Zahlen übergeben weiß ich schon wie das geht. Nur eine Frage dazu. Macht das so Sinn mit den Zahlen und der random Methode?

Wenn man da selbst Wörter hinzufügen kann, macht es ja keinen Sinn mit den Arrays?

Ich danke Euch im voraus.

Viele Grüße

Regalbauer
 

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben