Eclipse Anfäger scheitert bereits bei der Installation von Eclipse trotz Anleitung

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo Leute,

Habe mir bei udemy.com ein Java-Kurs gekauft und scheitere bereits bei der Installation von Eclipse :-(. Der Kurs fängt folgendermaßen an:
Im 1. Schritt wird folgendes downgeloadet und installiert: Java SE Development Kit 10.0.2. Ich habe die aktuellste downgeloadet und installiert: Java SE 12.0.1
Im 2. Schritt wird Eclipse Photon downgeloadet und installiert. Ich habe die akuellste downgeloadet die Eclipse IDE 2019‑03.
Nur das die Installation bei mir nicht klappt und folgende Fehlermeldung erscheint:
"Version 1.7.0_25 of the JVM is not suitable for this product. Version 1,8 or greater is requiered.

Auf YouTube in einem Video von 2017 wird das Problem gelöst, in dem Java SE Development Kit8u131 downgeloadet und installiert wird.
Dies wollte ich auch machen, aber wenn man bei Oracle im Archiv Java SE Development Kit8u131 downloaden will, so muss man sich dort anmelden und Persönliche Angaben machen wie Beruf, Telefonnummer usw., während beim aktuellen Java SE Development Kit 10.0.2 dies nicht erforderlich ist.

Muss man sich sorgen machen, wenn man sich bei Oracle anmeldet? Der Kollege auf youtube hat sich auch nicht anmelden müssen, um
Java SE Development Kit8u131 runterladen zu können.
 
A

Anzeige




Vielleicht hilft dir unser Kurs hier weiter —> (hier klicken)
Das ist nicht mehr up to date.
Und allgemein gesagt, ist es auch nicht das einfachste, Eclipse richtig zu installieren....

Ich schlage folgendes vor: Nach "jdk download" googlen, das JDK 11 oder 12 installieren, nach "eclipse download java" googlen und "Eclipse IDE for Java Developers | Eclipse Packages" installieren....

Viel Erfolg;)
 
Wahrscheinlich ist irgendwo auf deinem Rechner noch Java 7 installiert, was wird denn ausgegeben, wenn du in der Eingabeaufforderung java -version ausführst?
 
Also wenn du das JDK 12 installiert hast, dann ist das schon ok. Damit kannst Du gut arbeiten.

Aber Du scheinst auch noch ein älteres Java auf dem System zu haben und das ist derzeit das Aktive Java.
Daher wäre meine Empfehlung, diese ältere Version zu deinstallieren (Das 1.7er Java dürfte man heute nicht mehr wirklich brauchen).

Wenn er danach noch nicht das installierte 12er nehmen sollte, dann setzt Du JAVA_HOME auf den Installationsordner und packst %JAVA_HOME%\bin als erstes in den PATH.
 
Ach ja: Bezüglich Oracle anmelden: Das ist unkritisch. Du bekommst da dann nicht jeden Monat eine Waschmaschine. :)

Aber das kann man prinzipiell auch vermeiden. Ich würde heutzutage immer zu einem OpenJDK raten, denn da bekommst Du auch noch Security Fixe und so. Die gibt es bei Oracle für Java 8 nur noch gegen Einwurf großer Scheine.
 
Was ist das eigentlich für ein Quatsch, wenn ohnehin 11 und 12 angeboten wird?! Denkst Du nach bevor Du etwas schreibst?
Du hast eine extrem freundliche Art und Weise. Das ist echt super und es macht wirklich Spass mit Dir zu reden....

Ich war jetzt tatsächlich kurz davor, das doch 1:1 zurück zu geben, denn Dein Textverständnis ist hier ganz offensichtlich falsch. Kannst ja meine Aussage noch einmal lesen und dann kannst Du mir klar erläutern, was daran Quatsch ist.

Auch das Anfängern teilweise Java 8 empfohlen wird, damit sie eben nicht irgendwelche Module angeben müssen ...

Aber das wird mir zu doof und ich bin nicht hier, so einen Quatsch zu diskutieren. Du darfst gerne eine andere Meinung haben, aber mit so einem Auftreten gebe ich Dir in einem Punkt recht: Du musst uns nicht antworten. Und wenn Du Dich nicht ordentlich / sachlich ausdrücken kannst, dann solltest Du es sogar sein lassen!
 
Version 1,8 or greater is requiered.
Das Problem kann man auch manuell lösen: passende JRE oder JDK herunterladen, entpacken und installieren. In Eclipse dann "Window - Preferences - Java - Installed JREs" aufrufen und die Speicherpfade einstellen. Die Version 2018-9 kommt mit Java12 allerdings wohl nicht klar: 11879

Muss man sich sorgen machen, wenn man sich bei Oracle anmeldet?
Oracle hat Anfang 2019 die Lizenzpolitik für das JDK geändert: Unternehmenskunden sollen für Support und den Gebrauch des JDK bezahlen. Ansonsten gibt es noch das OpenJDK.
 
Dann nutzt eclipse dieses JRE/JDK, aber dennoch braucht Eclipse doch für den ersten Start ein JDK >= 8, oder habe ich das falsch verstanden? Sprich: Dieses Setting zieht erst nach dem Start für die Verwendung mit den Projekten.
 
für den ersten Start ein JDK >= 8,
Scheint so...
Sprich: Dieses Setting zieht erst nach dem Start für die Verwendung mit den Projekten.
Im schnellen Selbstversuch mit Java12 (Eclipse und Kommandozeile) gab es Warnmeldungen: "are a preview feature and are disabled by default". Selbst mit --enable-preview Option. Eine aktuellere Eclipse-Version könnte also helfen...
 
Wahrscheinlich ist irgendwo auf deinem Rechner noch Java 7 installiert, was wird denn ausgegeben, wenn du in der Eingabeaufforderung java -version ausführst?
Wow erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Habe damit überhaupt nicht gerechnet.
Wollte lernen wie das Programmieren funktioniert. Mit Java hatte ich bisher noch nichts zu tun.

Da steht das ich die Version 1.7.0_25 habe.
Löschen und eine höhere Version installieren?
Werde erstmal diesen Lösungsvorschlag nachgehen wenn es nicht klappt die anderen.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben