EJB Session Bean

Dieses Thema EJB Session Bean im Forum "Application Tier" wurde erstellt von Kalkulon, 10. Dez. 2012.

Thema: EJB Session Bean Folgendes Anfängerproblem plagt mich nun doch schon einige Stunden und ich finde keine Lösung, deshalb wende ich...

  1. Kalkulon
    Kalkulon Neues Mitglied
    Folgendes Anfängerproblem plagt mich nun doch schon einige Stunden und ich finde keine Lösung, deshalb wende ich mich an euch. Vielen Dank für euer Verständnis schon mal auch wenn es mir noch etwas am Verstädnis der EJB Technologie mangelt.

    Ich mache folgendes. Ich definiere mir ein Remote interface, welches über eine @Remote Annotation verfügt. Sobald das Interface eigens definierte Typen enthält, die von Serializeable erben, kann ich die EJB Anwendung nicht mehr Deployen und erhalte Folgende Fehlermeldung:

    1. Eine gültige EJB-JAR-Datei erfordert mindestens eine Session, Entity (Stil 1.x/2.x) oder Message-driven Bean.
    2. EJB3+ Entity Beans (@Entity) sind POJOs und sollten als Bibliotheks-.jar-Datei gepackt werden.
    3. Wenn die .jar-Datei gültige EJBs enthält, die mit EJB-Annotationen auf Komponentenebene versehen sind (@Stateless, @Stateful, @MessageDriven, @Singleton), überprüfen Sie die Datei server.log, um die ordnungsgemäße Verarbeitung der Annotationen zu überprüfen.. Weitere Informationen finden Sie unter server.log.
     
  2. Vielleicht hilft dir das kostenlose Training weiter --> (hier klicken)
  3. imillitay
    imillitay Neues Mitglied
    Was meinst du damit? Code?

    Hast du auch eine entsprechende Implementierung für dein Interface geschrieben?
     
  4. Marcinek
    Marcinek Guest
    Ich mein ein Fehler, der die Lösung mitschreibt, ist ja wohl kein Fehler!

    In einigen Stunden hast du da nicht reingeschaut, sondern geraten? :toll:
     
  5. Schau dir jetzt hier den Kurs an und lerne Java zu programmieren: --> Hier klicken, um mehr zu erfahren (Klick)