Rechenaufgabe mit zeiger und scanf

Dieses Thema Rechenaufgabe mit zeiger und scanf im Forum "C/C++" wurde erstellt von canyakan95, 10. Apr. 2016.

Thema: Rechenaufgabe mit zeiger und scanf hallo ich habe versucht meine größe in m zu berechnen dabei wollte ich scanf und zeiger verwenden ... kriege es aber...

  1. hallo ich habe versucht meine größe in m zu berechnen dabei wollte ich scanf und zeiger verwenden ...
    kriege es aber nicht hin ..hoffe könnt mir weiterhelfen..
    und ist das erste mal das ich mit zeigern arbeite.

    Mein code:
    void groesse()
    {
    int groesse_cm;
    printf(" Wie groß bist du in cm?");
    scanf("%d",&groesse_cm);
    float *groesse_m = groesse_cm/100;
    printf("Du bist %f groß", *groesse_m);
    }
     
  2. Vielleicht helfen dir diese Java-Grundlagen weiter --> *Klick*
  3. Die Zeile:
    Code (C):
    float *groesse_m = groesse_cm/100;
    enthält einen Fehler. Du weist einem Pointer einen berechneten Wert zu.
    Entweder verzichtest du an dieser Stelle auf Pointer und schreibst einfach:
    Code (C):
    float groesse_m = groesse_cm/100;
    Oder du brauchst eine Speicherstelle, deren Adresse du dir holst.
    Code (C):
    float groesse_m;
    float * pGroesse_m = &groesse_m;
     
    Wenn du Pointer verwendest, dann musst du immer auch dafür sorgen, dass sie auf einen gültigen Speicherbereich zeigen.
     
  4. zudem ist groesse_cm ein int und die zahl 100 ebenfalls, daher wird hier nur integer division durchgeführt. Daher solltest du hier einfach durch 100f teilen.
     
  5. KOSTENLOSES Java-Grundlagen Training im Wert von 39 € Sichere dir hier den kostenlosen Zugriff auf umfangreiches Java-Know How und starte richtig durch!