Rechenaufgabe mit zeiger und scanf

Dieses Thema Rechenaufgabe mit zeiger und scanf im Forum "C/C++" wurde erstellt von canyakan95, 10. Apr. 2016.

Thema: Rechenaufgabe mit zeiger und scanf hallo ich habe versucht meine größe in m zu berechnen dabei wollte ich scanf und zeiger verwenden ... kriege es aber...

  1. hallo ich habe versucht meine größe in m zu berechnen dabei wollte ich scanf und zeiger verwenden ...
    kriege es aber nicht hin ..hoffe könnt mir weiterhelfen..
    und ist das erste mal das ich mit zeigern arbeite.

    Mein code:
    void groesse()
    {
    int groesse_cm;
    printf(" Wie groß bist du in cm?");
    scanf("%d",&groesse_cm);
    float *groesse_m = groesse_cm/100;
    printf("Du bist %f groß", *groesse_m);
    }
     
  2. Vielleicht hilft dir das Java-Tutorial weiter. Hier klicken --> (Klick)
  3. Die Zeile:
    Code (C):
    float *groesse_m = groesse_cm/100;
    enthält einen Fehler. Du weist einem Pointer einen berechneten Wert zu.
    Entweder verzichtest du an dieser Stelle auf Pointer und schreibst einfach:
    Code (C):
    float groesse_m = groesse_cm/100;
    Oder du brauchst eine Speicherstelle, deren Adresse du dir holst.
    Code (C):
    float groesse_m;
    float * pGroesse_m = &groesse_m;
     
    Wenn du Pointer verwendest, dann musst du immer auch dafür sorgen, dass sie auf einen gültigen Speicherbereich zeigen.
     
  4. zudem ist groesse_cm ein int und die zahl 100 ebenfalls, daher wird hier nur integer division durchgeführt. Daher solltest du hier einfach durch 100f teilen.
     
  5. Schau dir jetzt hier den Kurs an und lernen Java zu programmieren: --> Hier klicken, um mehr zu erfahren (Klick)