Aufzähltyp. Was ist das ?

Dieses Thema Aufzähltyp. Was ist das ? im Forum "Java Basics - Anfänger-Themen" wurde erstellt von Dit_, 14. Okt. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Thema: Aufzähltyp. Was ist das ? Hallo in einer Aufgabe steht follgendes: Der Medien-Typ ist ein Aufzähltyp mit einem der folgenden Werte: DVD...

  1. Hallo

    in einer Aufgabe steht follgendes:

    Was wird hier mit Aufzähltyp gemeint? :shock:
     
  2. Schau mal hier --> hier klicken (Klick)
    Dort wirst du fündig!
  3. Code (Java):
    public class Medium {

       
        private String  name;
        private String  inhaltsangabe;
        private Ort     ort;
        private long    lagerBestand;
        private Preis   preis;
        public enum     Kategorie {Humor, Action, Abenteuer, Horror};
        public enum     MedienTyp {DVD, CD, Band, Audio_CD,VHS_Band,Zeitschrift,Buch};
       
       
       
        public Medium(String name, String inhaltsangabe, Ort ort,
                long lagerBestand, Preis preis, ???, ????) {
            super();
            this.name = name;
            this.inhaltsangabe = inhaltsangabe;
            this.ort = ort;
            this.lagerBestand = lagerBestand;
            this.preis = preis;
                    ???
                    ???
        }
    }
    ja ok was enum macht ist jetzt klar. aber
    - was schreibe ich im Konstruktor und was noch wichtiger ist
    - wie erstelle ich ein Objekt, zB als DVD und Horror ?

    muss ich dann enum als public deklarieren ?
     
  4. Kategorie & MedienTyp sind quasi ganz normale Klassen,
    definiere die lieber erstmal in eigenen Dateien so wie Medium selber

    der Rest ist dann genauso wie bei den anderen Feldern:
    private String name;
    private Kategorie kat;
     
  5. Code (Java):


    public enum     Kategorie {Humor, Action, Abenteuer, Horror};
        public enum     MedienTyp {DVD, CD, Band, Audio_CD,VHS_Band,Zeitschrift,Buch};

    public class Medium {

       
        private String  name;
        private String  inhaltsangabe;
        private Ort     ort;
        private long    lagerBestand;
        private Preis   preis;
            private Kategorie kategorie;
            ...
       
       
       
       
        public Medium(String name, String inhaltsangabe, Ort ort,
                long lagerBestand, Preis preis, Kategorie k, ????) {
            super();
            this.name = name;
            this.inhaltsangabe = inhaltsangabe;
            this.ort = ort;
            this.lagerBestand = lagerBestand;
            this.preis = preis;
                    kategorie=k;
                    ???
        }
    }
    am besten gar nicht, das sollte das gute Gewissen verbieten^^

    Ein Actionfilm würde etwa so aussehen:
    Code (Java):

    new Medium(String "Nid de guêpes", String "Menge geballer", Ort "F",
                long "1", Preis "20", Kategorie.Action, ????)
     
    Empfehlenswert ist es, übersichtshalber static imports zu benutzen.

    würde anders wenig sinn machen. Und die Aufzählungen sollten hier imho in separate Dateien.
     
  6. Verstehe nicht ganz... enum erstellt doch die Klassen Kategorie und MediumTyp oder ?
     
  7. Nja, was heißt "Klassen"? [c]class[/c] erstellt Klassen, [c]enum[/c] erstellt Enums?
     
  8. ein(e) enum(-Menge) ist quasi eine Klasse
     
  9. ok also so sieht meine MedienTyp Klasse. oder fehlt da noch was ?

    Code (Java):
    public class MedienTyp {
       
        public enum MedienTypen {
            DVD, CD, Band, Audio_CD, VHS_Band, Zeitschrift, Buch};
           
    }
     
  10. so muss sie aussehen:

    Code (Java):
    public enum MedienTyp {
       
            DVD, CD, Band, Audio_CD, VHS_Band, Zeitschrift, Buch;
           
    }
     
  11. Nja, bis auf die Tatsache, dass man von dieser Klasse keine Objekte instantiieren kann... Also ich würde dann doch irgendwie eher dazu tendieren zu sagen, dass man mit [c]enum[/c] eher ein Enum erzeugt, und keine Klasse^^ Ist auch irgendwie einleuchtender... :bahnhof:
     
  12. ok danke sehr für eure Mühe :toll:
     
  13. Kostenlose Java-Grundlagen DVD im Wert von 29,95 € heute kostenlos sichern (Klick)
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Interessante Stellenangebote


Weitere Stellenanzeigen

Stellenanzeige Mediadaten