Zufallszahl funktioniert nicht

Bitte aktiviere JavaScript!
Man könnte natürlich noch viel genauer und ausdifferenzierter in der Antwort werden. Oder @looparda s Ansatz verfolgen: Funktioniert das? Nein. Funktioniert das? Nein. ... Bis es doch mal richtig ist. Oder meinen operativ- bzw. @QU3LLC0D3 s deklarativ-beschreibenden Ansatz verfolgen. Nur nützt das dem TE alles nichts, wenn ihm das nicht mehr interessiert. Nur für nachfolgende Besucher welche sich möglicherweise hierher verirren wäre das des Durchlesens wert.
 
Noch ein klein wenig Klugsch..erei
Mit diesem Code wird's etwas leserlicher, die Methode macht genau das, was du manuell gemacht hast:
Java:
new Random().nextInt(10);
Wenn du mehrere Zufallszahlen brauchst, empfiehlt es sich, nur eine Instanz von Random() zu erzeugen.
Falls du bei jedem Testlauf die gleiche Zahlenfolge haben willst, dann übergib Random als Parameter immer den gleichen Long-Wert (Standardmäßig holt es sich den Wert aus System.currentTimeMillis, ist also immer anders).
 
Es ging hier doch nicht um Schönheit :oops: sondern nur darum warum genau ein bestimmter Fehler auftritt. ;)
Ich denke, die meisten sind daran interessiert, dass das Programm funktioniert. Der Titel "Zufallszahl funktioniert nicht" klingt zumindest danach, als ob es ihm darum ging, dass die Zufallszahl funktionieren sollte. Ich kann mich natürlich auch täuschen.

Aber wie gesagt ... "Noch ein klein wenig Klugsch...erei". Das war nur noch ein kleiner Anhang, wie man's etwas eleganter hinkriegen kann.
 
Ich denke, die meisten sind daran interessiert, dass das Programm funktioniert. Der Titel "Zufallszahl funktioniert nicht" klingt zumindest danach, als ob es ihm darum ging, dass die Zufallszahl funktionieren sollte. Ich kann mich natürlich auch täuschen.

Aber wie gesagt ... "Noch ein klein wenig Klugsch...erei". Das war nur noch ein kleiner Anhang, wie man's etwas eleganter hinkriegen kann.
Ja, ich wollte, dass es funktioniert.
Vielen Dank!
 
Alles Blödsinn, so geht das richtig:
Java:
import java.io.BufferedReader;
import java.io.InputStreamReader;
import java.net.URL;


class RandNum
{
    public static void main(String[] args)
    {
        System.out.println("Your random number is: " + getRandomNumber(1, 10));
    }

    public static int getRandomNumber(int min, int max)
    {
        try
        {
            String url =
                "http://www.random.org/integers/?num=1&min=" + min + "&max=" + max + "&col=1&base=10&format=plain&rnd=new";
            BufferedReader in = new BufferedReader(new InputStreamReader(new URL(url).openStream()));
            String randNumber = in.readLine();
            in.close();
            return Integer.parseInt(randNumber);
        }
        catch (Exception e)
        {
            return 42;
        }
    }
}
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben