Wie kann ich ein Wiki lokal laufen lassen?

Bitte aktiviere JavaScript!
Du meinst den which-Befehl? Ja, da zeigen beide Shells denselben Pfad an.
Die XAMPP-Shell merkwürdigerweise auch, das die überhaupt etwas anzeigt wundert mich jetzt.

Nachschlag:
Nachdem ich das mit dem which-Befehl ausprobiert habe, meldet sich dvips auch in der XAMPP-Shell korrekt zurück. Dabei hab ich das mehrfach ausprobiert. Es war zwar abends, aber ich denke, so oft vertippe ich mich auch zu so später Stunde nicht. Zumindest nicht bei so kleinen Zeichenkombinationen.
Der Parser-Fehler kommt aber immer noch.

Nachschlag II:
Das hier sagt die Spezialseite Math-Status:
[5e9d2b74e00ddce6e1c918a9] /mediawiki/index.php/Spezial:MathStatus MWException from line 103 of C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathRestbaseInterface.php: TeX input is invalid.
Backtrace:
#0 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathRestbaseInterface.php(399): MathRestbaseInterface->calculateHash()
#1 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathRestbaseInterface.php(94): MathRestbaseInterface->getContentRequest(string)
#2 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathRestbaseInterface.php(225): MathRestbaseInterface->getContent(string)
#3 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathRenderer.php(659): MathRestbaseInterface->getSvg()
#4 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathMathML.php(371): MathRenderer->getSvg()
#5 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathMathML.php(412): MathMathML->correctSvgStyle(NULL)
#6 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\MathMathML.php(480): MathMathML->getFallbackImage()
#7 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\SpecialMathStatus.php(69): MathMathML->getHtmlOutput()
#8 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\SpecialMathStatus.php(51): SpecialMathStatus->testSpecialCaseText()
#9 C:\xampp\htdocs\mediawiki\extensions\Math\SpecialMathStatus.php(41): SpecialMathStatus->runMathMLTest(string)
#10 C:\xampp\htdocs\mediawiki\includes\specialpage\SpecialPage.php(569): SpecialMathStatus->execute(NULL)
#11 C:\xampp\htdocs\mediawiki\includes\specialpage\SpecialPageFactory.php(568): SpecialPage->run(NULL)
#12 C:\xampp\htdocs\mediawiki\includes\MediaWiki.php(288): MediaWiki\Special\SpecialPageFactory->executePath(Title, RequestContext)
#13 C:\xampp\htdocs\mediawiki\includes\MediaWiki.php(860): MediaWiki->performRequest()
#14 C:\xampp\htdocs\mediawiki\includes\MediaWiki.php(517): MediaWiki->main()
#15 C:\xampp\htdocs\mediawiki\index.php(42): MediaWiki->run()
#16 {main}
Kannst du damit etwas anfangen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein aber was ich seltsam finde, warum REST und SVG?!? Noch dazu, wenn Du texvc lokal laufen lässt? Hast Du die Einstellungen in der Konfigurationsdatei bzgl. der Extension vorgenommen? (Ich glaube in LocalSettings.php)
 
Edit: Das sind die Einträge in der LocalSettings:

PHP:
# End of automatically generated settings.
# Add more configuration options below.

$wgShowExceptionDetails = true;

#Math-Settings
wfLoadExtension( 'Math' );
$wgUseTeX = true;
$wgTexvc = "C:/xampp/htdocs/mediawiki/extensions/Math/math/texvc.exe"; # Location of the texvc binary

#TEX-Settings
// ensure 'latex'; is added to the $wgMathValidModes array;
$wgMathValidModes[] = 'latex';
// Set texvc as default rendering option;
$wgDefaultUserOptions['math'] = 'latex';
Mehr habe ich für Math nicht drin, außer das automatisch generierte Zeugs.
 
OMG, zig Mio. Dokus und jede ist anders :-(

Probier mal:

$wgDefaultUserOptions['math'] = 'MW_MATH_PNG';

und

$wgDvipngCommand = "/pfad/zu/dvipng.exe";
$wgMathDisableTexFilter = false;
 
Danke, aber es funktioniert so noch immer nicht. :(

Ich hab das mal in mehrere Kombinationen ausprobiert (deine Änderung einfach hinten dranhängen, oder nur deine Änderungen und den anderen Kram raus, ...), aber erfolgreich war das alles leider nicht. Da steht immer noch der gleiche Fehler.

Und sonst sehe ich auch keinen Befehl mehr in der Tabelle bei mediawiki.org, den ich noch ausprobieren könnte.
 
So...ich hab jetzt mal ein anderes Wiki ausprobiert: DokuWiki.

Das bringt einen eigenen kleinen Webserver mit (wenn man will) und ich staune darüber, wie unkompliziert es zu bedienen ist. Es hat einen ExtensionsManager, der einem ein Plugin einfach installiert...fertig. Plugins gibt es zuhauf, Latex hat auf Anhieb funktioniert.
Mit dem Webserver muß man nichtmal etwas installieren oder so. Man kann sich das auf einen USB-Stick schieben und überall mit hinnehmen. Eigentlich richtig klasse.

Ich denke, dabei bleib ich jetzt erstmal. Eine kleine Empfehlung für die, die auch mal so etwas suchen.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben