Touchscreen AllinOne oder alternative

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo zusammen,

möchte eine Art Checkin auf Arbeit bereit stellen, an dem sich jeder Mitarbeiter als "angekommen" einchecked. Dafür will ich ein Touchscreen mit Ständer hinstellen. Nun die Frage; ein All in One Gerät auf Ständer mit Win/Linux?

Oder lieber ein Touchscreen / externen Minicomuter mit rangeschraubt hinten oder ein Raspberry ran?

Muss nur ne jvm und ein Fernwartungstool drauf. Das Programm schreiben wir selber. Evtl kommen noch Perepheriegeräte ran, wie Barcodescanner etc.

Meint ihr ein gutes Raspberry reicht da aus? Wenn ein AllinOneGerät defekt ist, muss man alles ersetzen find ich unnötig.

Würde mich über Anregungen freuen, gern auch mit direkten Hardwarevorschlägen
 
Ich habe keine Ahnung, was Du Dir da überhaupt so vorstellst. Und Deine Beschreibung ist auch mehr wie dürftig.

Wie sind denn z.B. die Räumlichkeiten? Ein kleines All-In-One kann super sein, wenn kein Platz da ist ... das kommt dann z.B. einfach an die Wand.

Ob ein Pi ausreicht oder nicht hängt auch von den Anforderungen ab. Ohne genau zu wissen, was das Teil machen soll, kann man da nichts sagen. Der Pi ist was IO angeht halt extrem mies. Da sind die Systeme von Hardkernel teilweise besser meine ich. Aber da gibt es auch noch andere Alternativen mit besserer IO... (So dies wichtig ist!)

Und es gibt auch andere Alternativen. Wie wäre es z.B. mit der Idee, da einfach ein Tablet an die Wand zu schrauben? Dank WLAN muss da dann nur ein dünnes USB Kabel hin ... Und wenn ihr Java entwickeln wollt, dann könnte es ja auch eine Android App sein, die ihr entwickelt ...

Aber wie gesagt: Extrem spärliche Informationen. Da kann ich nicht mit gutem Gewissen irgendwas vorschlagen...
 
Es soll ein Touchscreen auf Ständer sein, kein Tablet das ist zu klein und dann nicht mehr mobil. Es muss eine JVM haben, da wir in Java entwicklen kein Android, wobei das eigentlich ne gute Gelegenheit wäre, Andoid zu lernen. Der Raum spielt keine Rolle, könnte ein 32" sein, wenn nötig

Ok Raspberry scheidet aus, hab ich von mehreren Leuten inzwischen gehört. Dann wird es ein kleiner Rechner werden müssen.

Die Anwendung wird erstmal nur ne kleine GUI später soll dann ein Barcodescanner mit dazu der die Mitarbeiter scnaned und Zeiten erfasst usw.
 
Warum nicht einfach ein schlankes HTML/JS-Frontend, und der Server dazu auf irgendeinem Server - dann geht so ziemlich jeder Bildschirm, solange irgendwie ein Browser benutzbar ist, dann reicht auch ein RasPi oder irgendwas auf Android-Basis, ohne das man Android lernen müsste.
 
Also was für eine Software wollt ihr genau bauen? Und was soll auf dem Bildschirm dargestellt werden, so dass ihr 32" Displays braucht?

Für eine Bedienung ist das meist weniger gut. Wenn es um die Zeiterfassung geht, dann reicht ein einfaches kleines Gerät aus. Ein Android Gerät kann auch Barcode lesen und und und ...

Und wenn es entsprechende Ansichten geben muss mit Übersichten, dann ist es üblich, da einfach große Fernseher bereit zu stellen um da dann die gewünschten Informationen zu streamen. So Lösungen sind sehr verbreitet. Als Beispiele fallen mir hier direkt ein: Da wo etwas bearbeitet werden muss, wird direkt angezeigt, was so eingeht, wo SLA drohen zu brechen, ggf. Auslastung Arbeitsstationen,.... Also z.B. Ticketbearbeitung mit entsprechenden Infos, Telefonhotline mit Warteschlangenlänge und so ....

Aber unter dem Strich kommen wir zu dem, was ich von Anfang an gesagt habe: Ohne exakte Details kann man Dir nicht helfen.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben