Suche jemanden zum gemeinsamen Programmieren (Freizeit)

Hallo zusammen,

momentan studiere ich Informatik und programmiere auch in meiner Freizeit gerne, wenn es die Zeit zulässt. Leider interessiert es meine Kommilitonen nicht besonders zu programmieren (zumindest wenn es nicht unmittelbar mit Klausuren zu tun hat).

Mittlere oder größere Projekte alleine umzusetzen macht auf Dauer keinen Spaß, da sich alles irgendwann in die Länge zieht. Wenn man erstmal etwas zusammen umgesetzt hat, und dabei in wenigen Wochen etwas Brauchbares zu Stande gekommen ist, ist es einfach nur deprimierend wenn man interessante Ideen hat, aber für alles Ewigkeiten braucht. Statt einzelne Aufgaben zu bearbeiten (wie z. B. eine Datenbankanbindung) muss man stets "Experte" für alles Mögliche sein und viel Zeit aufwenden.

Natürlich muss man sich mit vielen verschiedenen Problemen beschäftigen und auch möglichst breit gefächerte Grundkenntnisse besitzen. Mir geht es jedoch darum jemanden zu finden um mit akzeptablen Zeitaufwand ein paar Ideen (auch nicht zwangsläufig meine) umzusetzen. Ideal, wenn auch nicht zwingend notwendig, wären Web-Kenntnisse (vor allem CSS, da ich damit noch nicht bestens zurechtkomme) und Java-Kenntnisse. Am wichtigsten ist aber natürlich einfach nur Interesse, unabhängig von den eigenen Kenntnissen. :)

Allgemein würde ich gerne sinnvolle Projekte umzusetzen und diese anschließend veröffentlichen. Natürlich muss man erstmal definieren was "sinnvoll" ist und sich ein bisschen unterhalten. Meiner Meinung nach sollte der resultierende Quellcode auch einsehbar sein. Mir geht es zunächst nur darum, dass ausgemacht wird wer wann was wo und wie veröffentlicht.

Aktuelle Projekte (ein kleiner Auszug zur groben Vorstellung):
  • Presenter-App um sein Smartphone als sicheren Presenter zu benutzen [fast fertig, Java / Progressive Web App, eventuell wäre eine "richtige" App mit Apache Cordova sinnvoller]
  • Software für sichere Langzeitbackups (Verschlüsselung mit AES, Serpent, Twofish und Kaskaden) [zur Hälfte fertig, Java & JavaFx]
Experimentelles:
  • Software um in "Echtzeit" progressiv Musik zu erzeugen (Loops, Loop-Gruppen, Loop- und Gruppeneffekte) [bisher nur Proof of Concept]
  • Chat-App für sichere asynchrone Kommunikation (Zeit basierte Verschlüsselung von Nachrichten mit zuvor ausgetauschten Schlüsseln) [unvollständig]
  • Dienst der per Web-Authetifiaktion Firewall-Ports für bestimmte IP-Addressen freigibt und anschließend wieder blockt [sehr unvollständig]
Es würde mich freuen wenn sich jemand bei Interesse per PN melden würde. Im Idealfall vielleicht jemand der auch gerade studiert oder eine Ausbildung absolviert (ich bin schließlich in vielen Bereichen noch kein Experte ;)).
 
Servus
Ich wäre interessiert.
PM mich doch Mal an, können uns ja dann im discord o.ä. unterhalten
 
Es gibt jetzt eine WhatsApp Gruppe für Java Coder. Vielleicht mag da ja jemand mitmachen.

 
Es gibt jetzt eine WhatsApp Gruppe für Java Coder. Vielleicht mag da ja jemand mitmachen.

Discord wäre mir lieber... Da kann man Räume machen und messages anpinnen etc
 
Whatsapp am PC ist aber drüselig... gibt nur die WebOberfläche...
im Discord hast du direkt diverse Chatrooms (selbstverwaltet), Voice und Video und kannst leichter Sachen sharen (find ich zumindest)

Oder Slack oder Telegram ... WhatsApp ist halt wegen faceBook schon uncharmant... auch wenns jeder benutzt
 
Geb Dir ja 100% recht. Ich würde auch eher sowas wie Amateurfunk oder CB-Funk bevorzugen. Paket Radio wär cool. Aber WhatsApp hat halt jeder... *schulterzuck*

Oder kennst Retroshare? Das ist auch nicht sooo schlecht...
 
Discord hat auch jeder oO ist kostenlos und auch einfach über web zu nutzen.
in der WhatsApp Gruppe gabs direkt spam, und die Nummern der beteiligten sind direkt bei den Spammern gelandet... das muss nicht sein.
Discord ist auch nicht Facebook... in Discord kann man verschiedene Räume erstellen, auch Passwortgeschützt etc. das ist einfach viel bequemer.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben