projekt 1 code schöner schreiben.

Bitte aktiviere JavaScript!
A

Anzeige


Vielleicht hilft dir dieser Kurs hier weiter: (hier klicken)
Also irgendwie habe ich Verständnisprobleme.

a) Die Größe der Karte hast Du ja in zwei Variablen. Daher ist das doch nicht mehr zu berechnen....
b) Leere Felder werden nicht gefüllt. Beim initialisieren werden lediglich die Hindernisse oder so gesetzt sowie der Rover. (Dabei kann der Rover auf de gleichen Feld sein wie ein Hindernis!) Es kann also sein, dass in der letzten Zeile oder Spalte kein Hindernis ist und damit wäre dann die Ausgabe ohne die leere Zeile oder Spalte.

Aber meine Bedenken bezüglich der Datenspeicherung habe ich ja bereits kund getan bezüglich Vergleich von int arrays und so.
ja und das soll man vermeiden, ich versuche erst die aufgabe 2 zu erledigen und dann die aufgabe 1 und 3. mein Problem ist was die meinen mit datenstruktur?
die aufgabe ist komplett beschissen.
 
Nein, die Methode bekommt eine Menge von Koordinaten. Jede Koordinate hat einen x- und einen y-Wert. Die Methode liefert nun die Maxima der x- und y-Werte als Koordinate zurück.

Wenn Du Dir ein Koordinatensystem (y-Achse positiv nach oben, x-Achse positive nach rechts) vorstellst und dort die Punkte einträgst, dann kannst Du ein Rechteck zeichnen, das gerade alle Punkte enthält (einige der Punkte liegen auf dem Rand des Rechtecks). Die zurückgegebene Koordinate ist dann die rechte obere Ecke des Rechtecks.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben