J2EE EJB Einstieg - hängt schon am XDoclet + Eclipse

P

peez

Bekanntes Mitglied
Argh - wieso ist eigentlich alles wo J2EE dran steht möglichst verwirrend und unvollständig?

Ich dachte mir da es im Netz nichts brauchbares gibt, besorge ich mir ein Buch ("J2EE und JBOSS"). Leider ist das ähnlich zusammenhanglos und ohne Grundlagen.
Grundsätzlich verstehe ich alles was da beschrieben wird, aber an der Umsetzung scheitere ich bisher kläglich. Allein schon mit Xdoclet.
Da wird einfach ein Ant build Script (glücklicherweise weiß ich schon was das ist:) ) vorgekaut, das auf eine "j2ee.jar" verweist. Leider wurde nie erklärt, was in der drin ist bzw. wo man die finden kann.

Danach wird für den Xdoclet task ein Pfad definiert à la "c:/eclipse/plugins/org.jboss.ide.eclipse.xdoclet.core_1.4.0/".
Was zum Geier ist das? Abgesehen dass die neueste Xdoclet Version die ich finde 1.2.3 ist, finde ich nirgends auch nur ansatzweise eine Information wie ich Xdoclet mit ant zusammen verwenden kann... (Also dass Ant auch weiß wo bzw. wie es Xdoclet ansprechen soll)

Vielleicht kann mir ja mal kurz jemand erklären, wie das alles zusammenhängt (also Ant, Xdoclet und Eclipse).
 
M

maki

Gast
Gibt es eigentlich einen speziellen Grund warum du dioch mit "Legacy" Technologien auseinandersetzt?
Klar gibt es noch genügend Systeme mit J2EE, aber wenn du das für dich selber machst, wäre JEE 5 bzw. 6 schon sinnvoller.

Ansonsten?
Nicht versuchen alles auf einmal zu erlernen, ist viel zu viel :)

Zu deinen Fragen:
Kenne dein Buch nicht (klingt auch cniht so dolle), aber...
Eclipse ist eine IDE, mit Ant kann man Builds scripten, und mit XDoclet Code (Java, XML, etc.) generieren.
Die J2EE API besteht aus Interfaces, jeder Container bringt seine eigene Implementeierung mit, vereinfacht ausgedrückt.
 
P

peez

Bekanntes Mitglied
Was meinst du mit "Legacy"? Grundsätzlich will ich einfach mal nen Einstieg in JEE. Welche Version ist mir eigentlich egal. Beruflich benutze ich Beans viel, allerdings möchte ich auch mal weiterkommen u. nicht nur wissen wie ich eine Bean und alles drum rum benutze, sondern auch wie ich sie erstelle oder optimiere. Und v.a. die Tools dafür kennen, ebenso den jboss.

Zu deinen Antworten: Das weiß ich schon alles ;-) Mein Problem sind die "infrastrukturellen Informationen", die in dem Buch und auch allen anderen Infos im Netz nicht gegeben werden. Also z.B. "wie sage ich Ant, dass ich mein Xdoclet in C:\Xdoclet liegen habe?"
Ohne das kann Ant ja nicht wissen, was es aufrufen soll wenn ich den Task definiere.

Sowohl in dem Buch als auch sonst überall wird eben sowas wie der o.g. Pfad vorgekaut aber nie kann ich rauslesen, warum genau der Pfad verwendet wurde, bzw. wo die Ressourcen die unter dem Pfad liegen herkommen.
 
M

maki

Gast
Was meinst du mit "Legacy"?
Damit meine ich veraltet.
Wer heute noch neue Projekte mt J2EE aufsetzt, hat einen an der Klatsche :)
Seit JEE 5 wird übrigens kein XDoclet mehr genutzt, schliesslich hat Java 5 Annotationen eingeführt, XDoclet ist damit überflüssig, ein Relikt aus vergangen Zeiten ;)

Welche Version ist mir eigentlich egal.
Schlechte Einstellung, es hängt eigentlich alles von der verwendeten Version ab, speziell bei JEE liegen Welten zwischen J2EE und JEE 5.

Beruflich benutze ich Beans viel
Was meinst du mit "Beans"?
EJB 2.x? EJB 3.x? JavaBean? ManagedBean? BackingBean?

Also z.B. "wie sage ich Ant, dass ich mein Xdoclet in C:\Xdoclet liegen habe?"
Mit XDoclet habe ich das letzte mal 2006 geabreitet, aber ich denke dass der Classpath gesetzt sein sollte.

Aber wie gesagt, jetzt XDoclet und J2EE lernen ohne echten Grund ist imho Zeitverschendung.
Anders sieht es aus, wenn du in der Arbeit mit Legacy Systemen (J2EE) arbeitest.
 
P

peez

Bekanntes Mitglied
Aha.. Wusste gar nicht, dass JEE so anders ist... Kann man dafür auch nen JBoss verwenden oder ganz andere Server?
Wenn du das so sagst, dann will ich erst mal J2EE lernen, da wir das auf der Arbeit verwenden. JEE dann im Nachhinein.


Damit meine ich veraltet.
Was meinst du mit "Beans"?
EJB 2.x? EJB 3.x? JavaBean? ManagedBean? BackingBean?
Backing Bean?? Ist das sowas wie ne Coffee Bean? :D
EJB 2 würde ich sagen sind das.

Mit XDoclet habe ich das letzte mal 2006 geabreitet, aber ich denke dass der Classpath gesetzt sein sollte.

Aber wie gesagt, jetzt XDoclet und J2EE lernen ohne echten Grund ist imho Zeitverschendung.
Anders sieht es aus, wenn du in der Arbeit mit Legacy Systemen (J2EE) arbeitest.
Okay dann ignoriere ich einfach mal alle Pfade, die ich mir nicht erklären kann und versuche es einfach mal mit den xdoclet libs im Classpath. Versuche ich mal wenn heute mittag etwas Zeit ist.

Melde mich dann bei der nächsten Frage wieder :autsch::autsch:

Danke!
 
J

JohannisderKaeufer

Gast
EJB 2 würde ich sagen sind das.

Lass da blos die Flossen davon!

Jedes EJB 3 Buch das ich bisher aufgeschlagen habe schreibt in der Einleitung mehr oder weniger, das EJB 2 ein schöner Versuch war, allerdings viel zu Komplex geraten ist um damit Vernünftig arbeiten zu können. Mit EJB 3 hat sich einiges geändert. Es ist einfacher, übersichtlicher und eine komplette Weiterentwicklung zu EJB 2.

Meiner Meinung nach sollte man EJB 2 Projekte denen überlassen die das schon können und nicht die Zeit darauf verschwenden das zu erlernen.

Lerne lieber EJB 3 mit den Annotations zu nutzen!


Es fängt heute ja auch niemand an GUIs mit AWT zusammenzuschustern oder Applets zu bauen, wenn man nicht dazu gezwungen wird.
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
J J2EE Server für EJB Container Allgemeine Java-Themen 8
G J2EE und J2SE Allgemeine Java-Themen 11
G J2EE basierte Foren Allgemeine Java-Themen 2
P von J2SE zu J2EE umsteigen Allgemeine Java-Themen 2
M Wohin mit J2EE Allgemeine Java-Themen 2
GUI-Programmer Java 6 Einstieg und professioneller Einsatz - für 0€ Allgemeine Java-Themen 11
S Suche Tipps für Einstieg in JavaCC Allgemeine Java-Themen 2
E Schneller Einstieg in Java und Web Services Allgemeine Java-Themen 3
S Probleme beim Einstieg Allgemeine Java-Themen 3
N Einstieg in Java Allgemeine Java-Themen 12
N Quicksort Programm hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 6
kodela Programm hängt in der Ereigniswarteschlange Allgemeine Java-Themen 13
S Programm hängt sich manchmal (selten) auf Allgemeine Java-Themen 9
T Minimax/Alphabeta Algorithmus hängt sich auf (?) Allgemeine Java-Themen 2
Z Eclipse hängt sich alle paar Sekunden auf (Keine Rückmeldung). Allgemeine Java-Themen 4
F JavaFX Gui hängt counter++ Allgemeine Java-Themen 0
L Prog läuft in der IDE, hängt sich aber am Mac auf Allgemeine Java-Themen 0
1 InputStream hängt Allgemeine Java-Themen 4
P Threads Programm hängt Allgemeine Java-Themen 9
Jats Programm mit CMD Befehl hängt sich auf oder gibt error = 5 aus Allgemeine Java-Themen 4
T Programm hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 14
J Eclipse Eclipse hängt sich ständig auf Allgemeine Java-Themen 6
L Java Thread [blockingqueue] hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 13
S Element aus ArrayListe löschen --> Thread hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 2
lacyuu Schleife hängt sich auf, wieso?? Allgemeine Java-Themen 2
S Batchdatei mit pause hängt Allgemeine Java-Themen 8
J XML: JDOM + builder.build() hängt einfach Allgemeine Java-Themen 3
H Java Mail hängt sich unregelmässig auf Allgemeine Java-Themen 8
J Merkwürdiger Fehler: Applikation hängt einfach, Quartz-bug? Allgemeine Java-Themen 6
J process.getInputStream() hängt auf merkwürdige Art und Weise Allgemeine Java-Themen 7
D runtime.exec --> Prozess hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 7
D new File() -> Java hängt sich manchmal auf Allgemeine Java-Themen 14
G Prozess beenden, wenn er hängt Allgemeine Java-Themen 9
S Runtime.getRunTime().exec("jar cvf .) hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 3
M BufferedReader input - hängt sich auf Allgemeine Java-Themen 4

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben