Informatik Facharbeit! Ich brauche Inspiration

Bitte aktiviere JavaScript!
Hey,
ich habe vor (noch eine Woche Zeit zum entscheiden) eine Facharbeit in Informatik zu schreiben und suche ein Thema.
Natürlich habe ich schon im Internet gesucht und gute Sachen gefunden, meistens sind es aber nur Mainstreamthemen.
Ich hatte vor mir etwas genauer die RSA und die AES Verschlüsselung anzugucken, aber das fällt leider weg, weil es später Unterrichtsstoff ist und deshalb darf ich es in diesem Fall nicht drannehmen.
Auch Themen wie Automaten und Binärbäume fallen weg, auch wenn ich sie schon von anfang an ausgeschlossen habe.
Zurzeit fesselt mich die Simulation von Planetenbahnen, was sich aber als noch schwerer erweist als ich es mir schon sowieso vorgestellt habe :rtfm:. Hab noch ein paar Themen im Hinterkopf, aber wollte mal hier nachfragen was euch so tolles einfällt.
Es darf gerne was mathemate-nahes oder physik-nahes sein, weil ich generell gerne Sachen implementiere.
Aber auch rein theoretische Themen und Gesellschaftliche (z.b Raspberry Pi) gehen auch.
Ich denke ihr habt gute Vorschläge auf Lager.
 
A

Anzeige


Vielleicht hilft dir dieser Kurs hier weiter: (hier klicken)
Für was musst du denn die Facharbeit schreiben? Schule, Studium?

Dann wüsste man zumindest welchen Schwierigkeitsgrad das ganze annehmen darf.
 
Hmm.... kommt auf deine weiteren Interessen an. Bio? Dann mach was mit Evolutionsalgorithmen oder Herdentrieben (Wegwahl Algos wie der Ameisenalgo), künstliche neuronale Netze sind auch spannend aber das ist nen hardcore Thema.
Mathe ? Dann mach was mit Fraktalen... sieht immer cool aus und lässt sich einfach schreiben... ÖÖhh... ja... *überleg*
Vilt. etwas Theoretischeres wie Parser oder compiler? Nen eigenen kleinen Parser schreiben fand ich ganz cool.

Mehr fällt mir erstmal nich ein. Wenn mir noch was einfällt sag ich bescheid :D

Edit.:
Einen eigenen "unendliche großen" Datentyp für Zahlen implementieren fällt mir noch ein. Die "" weil der halt nor so groß sein kann wie dein Arbeitsspeicher. Dann noch die grundopperatoren dazu.. Da haste was zu tun und viel zu schreiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm.... kommt auf deine weiteren Interessen an. Bio? Dann mach was mit Evolutionsalgorithmen oder Herdentrieben (Wegwahl Algos wie der Ameisenalgo), künstliche neuronale Netze sind auch spannend aber das ist nen hardcore Thema.
Mathe ? Dann mach was mit Fraktalen... sieht immer cool aus und lässt sich einfach schreiben... ÖÖhh... ja... *überleg*
Vilt. etwas Theoretischeres wie Parser oder compiler? Nen eigenen kleinen Parser schreiben fand ich ganz cool.

Mehr fällt mir erstmal nich ein. Wenn mir noch was einfällt sag ich bescheid :D

Edit.:
Einen eigenen "unendliche großen" Datentyp für Zahlen implementieren fällt mir noch ein. Die "" weil der halt nor so groß sein kann wie dein Arbeitsspeicher. Dann noch die grundopperatoren dazu.. Da haste was zu tun und viel zu schreiben!
Natürlich geht Bio auch.... auch wenn ich vor den Sommerferien für immer abgewählt habe :D
Alle Felder sind möglich, außer halt die Unterrichtsthemen der nächsten 4 Halbjahre bis zum Abitur, worunter ja auch Kryptographie , Kryptographie , Automaten und noch eins reinfallen ,was mir gerade.

Parser.... die sehen doch recht interessant aus. Das schau ich mir aufjedenfall auch mal genau an
 
Alle Felder sind möglich, außer halt die Unterrichtsthemen der nächsten 4 Halbjahre bis zum Abitur, worunter ja auch Kryptographie , Kryptographie , Automaten und noch eins reinfallen ,was mir gerade.

Parser.... die sehen doch recht interessant aus. Das schau ich mir aufjedenfall auch mal genau an
Parser (Compilerbau!) und Automatentheorie hängen aber so stark zusammen, dass man das eine kaum ohne das andere erklären/nachvollziehen kann.

Ark
 
Na dann schau dir doch noch mal den Rest an den ich genannt hatte. Ich find eigentlich alle Themen spannend :D

Du kannst auch was Theoretisch-Technisches nehmen. Z.B. Protokolle. Dabei lässt du einfach Sicherheitszertifikate weg und beschäftigst dich erstmal mit der Grundstrucktur.

1. ISO/OSI
2. TCP / IP
3. HTTP, FTP, SMTP usw.

Das einzige was da hapern könnte sind Graphenalgorithmen. Denn die sind bei Netzwerken und Routing stark vertreten. Musst du mal schauen wie tief du rein gehen willst, wenn überhaupt, und ob du Routing und Netzwerktopologien weglassen kannst / willst.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben