Eigenes IDE entwickeln

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo liebe User:
Natürlich funktioniert es ein eigenes IDE zu entwickeln. Nur ich wollte mal fragen wie. CobeBeispiele wären sehr toll.

MFG
-cool_brick24
 
A

Anzeige




Vielleicht hilft dir unser Java-Tutorial hier weiter —> (hier klicken)
Hast du eine Vorstellung davon wie kompliziert die Entwicklung einer IDE ist? Da gibt es nicht einfach mal ein Code-Beispiel.
 
Hast du eine Vorstellung davon wie kompliziert die Entwicklung einer IDE ist? Da gibt es nicht einfach mal ein Code-Beispiel.
Kommt darauf an was die können soll. Du kanns auch ein Panel mit einer Textarea und einem Button erstellen. Da tippst du den Source in die Textarea und auf den Button klick legst du ein exec von javac :)

Fertig ist deine IDE

Gruss

Claus
 
Tom Schindl hatte mal einige Blogeinträge gemacht, als er einen Editor mit Syntax-Highlighting geschrieben hat...
Wenn du von Scratch anfängst, wäre das ein Weg.
z.B. hier: https://tomsondev.bestsolution.at/2015/02/13/how-to-create-an-editor-with-syntax-highlighting-for-java/

Problem: Du musst das Tool von Anfang an Modular gestalten. Ich würde also vermutlich mal zu Netbeans RCP schauen, oder - da ich damit vertrauter bin - OSGi (Eclipse Equinox oder Apache Felix) verwenden (oder auch gleich auf Eclipse E4 aufsetzen, das sollte vergleichbar zu Netbeans RCP sein).

Da IntelliJ Community bereits eine volle IDE ist, wäre es sicher auch eine gute Quelle der inspiration,
 
A

Anzeige




Du möchtest Python lernen? Dann sichere dir hier alle wichtigen Grundlagen.
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben