Datenbank Statement

Bitte aktiviere JavaScript!
Es geht ja erst einmal um die Access Datenbank und um die Umwandlung der Datentypen.

Bei Fließkommazahlen ist der . nun einmal oft der Trenner. So er mit dem Trenner , nicht klar kommt, kann es also ein Weg sein:
a) In den Strings (die Du derzeit als Datentyp in dem Column zu haben scheinst - so habe ich dich zumindest verstanden) die "," durch "." ersetzen.
b) Dann wird der Datentyp umgesetzt, so dass in der spalte nur noch Fließkommazahlen stehen

Da spielt es erst einmal keine Rolle, was Excel anzeigt, wenn Du ein CSV Export in Excel öffnest. Das ist ja nur eine Darstellung in Excel! Markier die Spalte und setz als Typ, dass es eine Zeichenkette sein soll und schon wird ein 25.7 nicht mehr als Datum angezeigt. Aber wie gesagt: Das hat auch absolut nichts mit den Daten in der Datenbank zu tun!
 
Es geht ja erst einmal um die Access Datenbank und um die Umwandlung der Datentypen.

Bei Fließkommazahlen ist der . nun einmal oft der Trenner. So er mit dem Trenner , nicht klar kommt, kann es also ein Weg sein:
a) In den Strings (die Du derzeit als Datentyp in dem Column zu haben scheinst - so habe ich dich zumindest verstanden) die "," durch "." ersetzen.
b) Dann wird der Datentyp umgesetzt, so dass in der spalte nur noch Fließkommazahlen stehen

Da spielt es erst einmal keine Rolle, was Excel anzeigt, wenn Du ein CSV Export in Excel öffnest. Das ist ja nur eine Darstellung in Excel! Markier die Spalte und setz als Typ, dass es eine Zeichenkette sein soll und schon wird ein 25.7 nicht mehr als Datum angezeigt. Aber wie gesagt: Das hat auch absolut nichts mit den Daten in der Datenbank zu tun!
Okaay habe dich verstanden.
Ich habs jetzt auch hinbekommen, undzwar hiermit:

Java:
            String replacer = "UPDATE Kostenjournal SET Betrag = REPLACE(Betrag, ',', '.');";
            preparedStatement = connection.prepareStatement(replacer);
            preparedStatement.execute();
            

            resultSet = statement.executeQuery("ALTER TABLE Kostenjournal\r\n" + 
                    "ALTER COLUMN Betrag float;");
Die Spalte in der DB wurde jetzt angepasst mit ".". Berechnen tut er jetzt auch alles :)

Jetzt muss ich das ganze noch in eine bestehende Excel in die jeweiligen Zellen schreiben. Dafür hab ich aber schon ein neues Thema auf. Ich danke euch rechtherzlich :)
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben