Computer friert unregelmäßig ein - Festplattenproblem?

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo,

mein Computer friert seit kurzer Zeit in unregelmäßigen Abständen ein. Manchmal läuft er Tage problemlos, manchmal direkt nach dem Start auf dem Desktop und er friert einfach ein, zeigt zwar Bild (und ein drehender Windows10-Lademauszeiger), aber nichts anklickbar oder zum öffnen möglich. Die Taskleiste bleibt auch stehen, Uhrzeit ändert sich nicht mehr. Einzig alleine mein Mauszeiger lässt sich dann noch bewegen.

Habe mir mal die Festplatten-SMARTWerte usw. ausgelesen. Hier die Screenshots:

http://prntscr.com/i1xsw3
http://prntscr.com/i1xt05

C ist meine SSD mit Windows und den wichtigsten Programmen, D meine Datenplatte mit unwichtigeren Programmen und allem.

Die SSD (C:) hab ich mir vor knapp 1 1/2 Jahren gekauft. Hat dafür (vorausgesetzt die "Betriebsstunden" sind reale Angaben) viel auf dem Buckel...

Mainboard erst vor kurzem getauscht nach defekt, 2 neue RAM-Riegel sowie neue CPU (Ryzen 1600x) ebenfalls erneuert. Also kann ich die 3 Komponenten schonmal ausschließen.


Zeigen die Screens der Platten irgendwelche Unregelmäßigkeiten auf?

Danke,
Schrubber
 

Anhänge

A

Anzeige


Vielleicht hilft dir dieser Kurs hier weiter: (hier klicken)
Hallo.

Einfach zum Fachmann bringen?
Der kann es besser ausgrenzen als wir von der Ferne.

Ansonsten Windows neu aufsetzen.
 
Probier mal einen kompletten Neustart. Ausführen ( Win+r) und dann shutdown -g -t 0
Wenn das nichts bringt den Avira mal probeweise deinstallieren mit dem Tool des Herstellers. Gerade Avira ist dafür bekannt viele Probleme zu verursachen muß aber nicht. Mit dem Ccleaner solltest du vorsichtig umgehen und dir genau anschauen was du da löscht.
 
Hmm ich glaube das Problem kenne ich.
Lass mich überlegen ob mir einfällt wie das hieß....

Achja: W-I-N-D-O-W-S :)
 
Hier noch ein paar Ideen (die nix miteinander zu tun haben und nix bringen müssen, aber vielleicht gibt's ja einen hilfreichen Impuls)
- interne Verkabelung überprüfen
- Netzteil überprüfen
- Windows Ereignisanzeige studieren

Ich hatte auch mal so eine Problem-Kiste - ich hab mit den Monaten nahezu jede Komponente ausgetauscht, und mich mega geärgert. Hatte auch häufige Überraschungs-Freezes. Irgendwann bin ich dann auf nen Laptop umgestiegen, weil ich mir dachte, dass ich mir so was nicht mehr antu', und so ein Laptop eben entweder funzt oder nicht.
(Es hat mir trotzdem keine Ruhe gelassen, und einige Zeit später hab ich dann noch mal recherchiert, und herausgefunden, dass es bei meinem damaligen MB eine Serie gab mit einer schadhaften Bridge... - nunja- das war dann ohnehin zu spät)

Good luck!!!
 
Aaaaah 2018!? Und ich hatte nur in den "letzten Beiträgen auf der ersten Seite" runtergescrollt...
o_O

...trotzdem, besonders in diesem Fall wäre es spannend ob / wie es sich gelöst hat. ;)
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben