Anderssprachige Programmiersprachen?

Bitte aktiviere JavaScript!
In der Schule lernt man ja nicht nur Englisch (was beim programmieren sehr Wichtig ist, da z.B. viele Programmiersprachen in Englisch sind), sondern auch eine zweite Fremdsprache wie z.B. Spanisch oder Russisch. Ich hatte mich mal gefragt, ob irgendwer eine z.B. spanische Programmiersprache entwickelt hat und ob diese vielleicht so erfolgreich geworden wäre wie englische Programmiersprachen :p.
Was denkt ihr denn dazu :D ?
 
Auf jeden Fall haben die Russen was eigenes oder zumindest mal gehabt. Aus den Achtzigern stammte sogar ein Welthit, welcher auf einer Uni in Moskau von einem Mann entwickelt wurde. Ebenso haben die Japaner ein eigenen Ableger, aber dazu lass ich irgendwann mal was und wie es Heute aussieht, da bin ich nicht im Schilde.

Aber Englisch hat gewonnen. Es gibt vielleicht hier und da Sprachpakete, aber eine eigene Sprachentwicklung, wohl kaum und macht auch wenig Sinn. Zudem sind einige Sprachen anderen hinterher, so dass es sehr witzige Fälle mit sich bringt. Ich komme aus dem Metallbereich und hier in D bekommt man die Unterlagen zur Programmierung oder Steuerung in Deutsch und Englisch. Als ich mir rein aus Interesse dieselben Unterlagen in Russisch organisiert habe, stellte ich fest, dass man die englischen Begriffe aufgrund fehlenden Alternativen einfach übernommen hat, aber mit russischen Vor- und Nachwörter, das ganze natürlich in sechs Fällen, da lachst du dich schlapp, ein Zungenbrecher jagt den Anderen :D
 
Das hast du aber im Russischen sehr oft, vermutlich hat man die Übersetzung nicht einfach nur 1:1 übernommen, möglicherweise waren das die regulären Wörter dafür (ich weiß ja nicht was das für Wörter waren).

Ich habe im letzten Semester angefangen, Russisch zu lernen und gestaunt wieviele deutsche (neuerdings auch englische) Wörter es in die russische Sprache geschafft haben. Auch wenn es in kyrillisch total fremd aussieht.
Gebt mal im Googletranslator (Deutsch -> Russisch) folgende Begriffe ein und laßt sie euch laut auf Russisch vorlesen:
-Programmierer
-belegtes Brot
-Internet
-Ingenieur
-Elektrotechniker
-Tauchen
...und bestimmt noch ein paar hundert andere.
 
Wenn ich mal überlege, dass wir eine Reihe von Schlüsselwörtern haben wie: if, for, class usw., dann kann ich mir schon vorstellen, dass man diese in anderen Sprachen in andere Begriffe übersetzt, gerade bei anderen Zeichensätzen.
Daneben kommt es einerseits auch auf den Aufbau des Betriebssystems an. Besteht es aus einem Kern wie Linux, dann hat er die Möglichkeit, neue Funktionen anzudocken. Die Grundfunktionen werden dabei eher kryptisch mit dd oder so bezeichnet. Lesbar werden erst die Dinge, die darauf aufbauen.
Letztendendlich geht es auch darum, wofür diese Programmiersprache gedacht ist. Es ist doch z.B. völlig unerheblich, ob ein Abgasanalysegerät mit spanischsprachigem Code programmiert wurde, wenn die Ein und Ausgänge international homogenisiert sind. Gib es sowas? Sicher. ich glaube in den 1980er wurde gesagt, dass es mehr als 400 Programmiersprachen für die diversen Raketensysteme gab.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben