Aktueller Inhalt von Zitrus

  1. Z

    Logikprobleme beim Programmieren

    Ich habe aktuell auch einige Programme am laufen nur komme ich irgendwann an eine Stelle an der ich absolut nicht weiter komme, und das liegt dann teilweise an meiner Struktur und teilweise auch an meiner Logik. Ich interessiere mich besonders für game developing weswegen ich aktuell ein jump...
  2. Z

    Hobbyprogrammierer sucht Spielprojekt

    Hi, Ich bin 17, interessiere mich für das programmieren, insbesondere für Games-Development! Meine Kenntnisse in Java sind nicht gerade die besten jedoch würde es mich freuen, wenn ich bei der Arbeit von richtigen Programmieren zuschauen dürfte bzw. auch ein bisschen mithelfen könnte! Mfg, Zitrus
  3. Z

    Logikprobleme beim Programmieren

    Hallo, Ich programmiere jetzt seit einem guten Jahr in Java und habe Probleme damit meine Gedanken, wenn ich überhaupt mal einen Lösungsansatz zu einem Problem haben sollte, in Code zu fassen. Als wir in der 10.Klasse zum ersten Mal mit Java gearbeitet haben, war ich beeindruckt und hab mich ab...
  4. Z

    Code für ein Summen Programm

    @Xelsarion Okay, tut mir Leid! Da muss ich dir Recht geben! Bitte um Entschuldigung :S @Xelsarion @InfectedBytes Das passiert, wenn Anfänger, Anfängern helfen wollen :D
  5. Z

    Code für ein Summen Programm

    Mit modulo und einer Schleife müsste es eigentlich funktionieren, wenn ich gerade nicht komplett auf dem Schlauch stehe! ;)
  6. Z

    Code für ein Summen Programm

    Im lertzen Schleifendurchgang bevor min 999 erreicht steht ungefähr sowas da: while( 986 < 999 ) { min = min + 17; System.out.println( min ); // <-- Gibt 1003 aus! } Der boolsche Ausdruck gibt true zurück weswegen die Schleife betreten wird und min nochmals um 17 erhöht wird. Somit...
  7. Z

    Code für ein Summen Programm

    Erkläre uns doch mal jeden einzelnen Schritt deines Codes und was du dir dabei gedacht hast.
  8. Z

    JPanel wird zweimal hinterinander gezeichnet.. Wieso?

    Hi nochmal, Habe jetztmal testhalber die Methode draw() mit einem System.out.println() bestückt. void draw(Graphics g) { for(int i = 0; i < 2; i++) { for(int j = 0; j < 2; j++) { tiles[i][j] = new Tile(100 * j, 100 * i, 100, 100)...
  9. Z

    JPanel wird zweimal hinterinander gezeichnet.. Wieso?

    Aber ich muss doch erst die Methode draw() und dann die Methode drawRandom() ausführen, da ich sonst ja eine NullPointerException kriege, weil keine Tiles vorhanden sind denen man eine Grafik hinzufügen könnte. Oder habe ich deine Antwort falsch verstanden? PS: Hatte zu Beginn auch die...
  10. Z

    JPanel wird zweimal hinterinander gezeichnet.. Wieso?

    Zuerstmal der Code: Klasse Beute: import java.awt.geom.Rectangle2D; import java.awt.Graphics; import java.awt.Color; public class Beute extends Rectangle2D.Double { int width; int heigth; int x; int y; public Beute(int x, int y, int width,int heigth)...
  11. Z

    Bilder in ausführbarer Jar

    Ne, ist ja ne NullPointerException. Will ein Bild von deiner "Leiste" und sehen wo du dein Bild hingesteckt hast^^
  12. Z

    Bilder in ausführbarer Jar

    Kannst du mir mal vielleicht einen Screenshot zeigen/schicken? (Aber nicht als Anhang sondern von ner anderen Seite hochladen :))
  13. Z

    Bilder in ausführbarer Jar

    Sorry, habe den Quellcode aus meinem eigenen Programm kopiert und abgeändert^^ Hab das wohl übersehen :) Ich denke mal du hast den Path falsch gesetzt. Setz mal das Bild nicht in nen Ordner sondern direkt in die Klasse rein und probier mal ob du dann eine NullPointerException bekommst. Falls...
  14. Z

    Bilder in ausführbarer Jar

    Dein Problem lässt sich mit URL lösen :) Einfach den Resourcepfad in die URL speichern ;) Hier mal ein Beispiel: import java.net.URL; class BeispielURL { URL uBild; BufferedImage Bild; public BeispielURL() { doInitializations(); } void...
  15. Z

    Erste Schritte Zufällige Variable wird nicht um 1 erhöht

    Wenn du r.nextInt(4) eingibst können Werte zwischen 0,1,2 und 3 ausgegeben werden. Das bedeutet, dass die angegebene 4 ausgeschlossen die 0 eingeschlossen ist. Deswegen solltest du in deinem Code r.nextInt(maxDropExp + 1) schreiben , was äquivalent zu r.nextInt(2) ist und dieses wiederum die...
Oben