Lizenzensierung von Java Programmen unter Linux

Dieses Thema Lizenzensierung von Java Programmen unter Linux im Forum "Allgemeine Java-Themen" wurde erstellt von Novaa, 5. Jan. 2017.

Thema: Lizenzensierung von Java Programmen unter Linux Hallo Community, ich suche derzeit gute möglichkeiten mein Programm zu schützen. Deshalb suche eine gute möglichkeit...

  1. Hallo Community,
    ich suche derzeit gute möglichkeiten mein Programm zu schützen. Deshalb suche eine gute möglichkeit mein Programm zu lizensieren.

    - License Server ?
    - License Keys ?
    Oder kennt ihr noch paar Sachen ? Gute Bibliotheken oder Dienste?
     
  2. Vielleicht hilft dir das Java-Tutorial weiter. Hier klicken --> (Klick)
  3. Ich denke, das wird nicht trivial. Ich weiss, dass es in meiner Firma einen Mechanismus für eine (offline) Anwendung gibt, die Lizenzierung unterstüzt, aber ich habe mich da noch nie eingelesen. Und um ehrlich zu sein: Das ist wahrscheinlich immer etwas, dass man "brechen" kann, wenn man wirklich möchte (decompiling, recompiling, etc.).

    Grundsätzlich aber, wird dir eine Suche nach "java how to create an application license" bei Google schon ein paar mehr oder weniger brauchbare Vorschläge liefern.
    https://truelicense.java.net/ scheint eine Lösung dafür zu sein (kommerziell und OSS verfügbar). Verwendet z.B. hier http://alvinalexander.com/java/true-license-java-software-license-server.

    Andere Vorschläge findet man auf StackOverflow:
    u.s.w.u.s.f.

    Schau mal, ob dir da was helfen kann.
     
  4. Wenn Du in Richtung "Seriennummer" gehen willst, gibt es hier einen lustigen alten Thread mit einer auf RSA basierenden Implementierung.
     
    KeVoZ_ gefällt das.
  5. Wenn es um eine reine Offline Anwendung geht, dann spar Dir den Aufwand. Sobald du eine geschützte Version ausgeliefert hast wird es 1 Tag später den Hack dazu geben.

    Gruß

    Claus
     
  6. Schau dir jetzt hier den Kurs an und lernen Java zu programmieren: --> Hier klicken, um mehr zu erfahren (Klick)