Eclipse Debugger springt in andere Klassen

Dieses Thema Eclipse - Debugger springt in andere Klassen im Forum "IDEs und Tools" wurde erstellt von abc123t, 5. Dez. 2016.

Thema: Debugger springt in andere Klassen Hallo! Ich habe nun seit einigen Wochen das Problem, dass mein Debugger plötzlich, während ich debugge, einfach in...

  1. Hallo!
    Ich habe nun seit einigen Wochen das Problem, dass mein Debugger plötzlich, während ich debugge, einfach in neue Klassen springt.
    Wenn ich beispielsweise einen Scanner benutze springt er in die "Scanner.class".
    Es bringt mir logischerweise nichts, da er nicht wieder in mein Programm zurückspringt und ich somit nicht debuggen kann.
    Ich hab schon versucht unter "Edit Source Lookup Path" den Ordner "Default" zu löschen und nur meine Programmordner hinzuzufügen, hat aber leider nichts gebracht. Neuinstalliert habe ich Eclipse auch schon.
    Vielleicht liegt es daran, dass ich vor ca 2 oder 3 Wochen die neuste Java Version runtergeladen hab (denn seitdem besteht das Problem)?
    Liebe grüße!
     
  2. Vielleicht hilft dir das Java-Tutorial weiter. Hier klicken --> (Klick)
  3. Was soll das heißen er springt in die Klasse? Solange es keine breakpoint gibt solltest du erstmal gar keinen Unterschied zu einem run ohne debugger bemerke. Wenn er im Scanner knallt, weil du irgendwelchen Mist da rein gibst, dann ist das halt so aber anhand des stacktraces solltest du ja sehen von wo der Scanner angesprungen wird und einfach dort einen breakpoint setzen und dann Step Byte step debuggen
     
  4. Ich habe es auch mit Programmen versucht, die zu 100% richtig sind, er springt einfach in eine klasse, zb Scanner.class oder auch String.class, das ist wohl etwas von eclipse selbst...
     
  5. Kapier ich nicht. Woran siehst du denn das er in diese Klasse springt?
     
  6. Hier mal ein paar Bilder:
    Das ist ganz am Anfang, da ist alles noch normal:
    schritt1.PNG

    Dann, wenn ich auf Step into klicke passiert das:
    schritt2.PNG

    und wenn ich nochmal auf Step into klicke:
    schritt3.PNG

    Kann man da irgendwas gegen tun?
     
  7. Hast du das JDK installiert und die sourcen in eclipse angegeben?
    Step into springt aber auch nunmal in den Aufruf. Willst du nicht vielleicht Step over machen?
     
  8. was meinst du mit sourcen in eclipse angeben? Bzw. wie mache ich das denn?
    Ich habe es bisher immer mit step into gemacht, und das hat auch super funktioniert, der debugger ist dann auch nur mein Programm durchgegangen.
    Habe es nun mit Step Over gemacht, das gleiche Problem, es öffnet sich wieder eine Launcher.class
     
  9. JDK scheint schon mal installiert zu sein, sehe ich im Pfad. Unter Installed JRE müsste das irgendwo zu finden sein - da sollte die src.zip irgendwo referenziert sein.

    Schicke bitte mal ein Bild der gesetzten Breakpoints.

    Ansonsten ist hier ein Weg genannt, damit der Debugger dort gar nicht mehr hält:
    http://stackoverflow.com/a/10525351/772883
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dez. 2016
  10. Okay, das hat auf jeden Fall schon mal was gebracht, ich komme jetzt größtenteils durch den Code, nur an einigen Stellen ruft er immer noch "Launcher.Class" auf, hm..

    bp.PNG
    Hier ist der Breakpoint, ich habe es immer so gemacht, dass ich am Anfang (der main-Methode) einen gesetzt habe, und eigentlich nie ein "End"-Breakpoint, da ich einmal den gesamten Code durchgehen möchte.
     
  11. Ich habe gerade eclipse heruntergeladen und bei mir verhält es sich nicht so. Auch ist die src.zip nicht extra aufgeführt, entgegen meinem ersten Gedanken.
    Ich meinte eine Liste aller Breakpoints um auszuschließen, dass dort ein Breakpoint gesetzt ist.
     
  12. Oh, meintest du das hier?
    bp.PNG
     
  13. Ja, das sieht aber alles nach deinem eigenen Code aus. Scheint also auch nicht die Ursache zu sein.
     
  14. Step into ist doch falsch. Das müsste Step over oder so ähnlich heissrn
     
  15. Step into geht natürlich in die Systemfunktionen. Genau dafür ist es ja auch da. Wenn du das nicht willst dann musst du step over benutzen.
     
  16. Naja, ich fand es nur komisch, da ich sonst immer Step Into verwendet habe, und es trotzdem normal gearbeitet hatte, wurde uns auch so in der Vorlesung erklärt.
    Nachdem ich nun aber das package "java.lang" hinzugefügt habe und Step Over benutze, geht es wieder..
    Danke für eure Hilfe!
     
  17. Schau dir jetzt hier den Kurs an und lernen Java zu programmieren: --> Hier klicken, um mehr zu erfahren (Klick)