Button "Farbe wechseln"

Java Basics - Anfänger-Themen: Button "Farbe wechseln"

Fragen ausschließlich zu Java-Grundlagen von Ein- und Umsteigern.

Um richtig Java zu lernen empfehlen wir Dir den Java-Videokurs

Erstellt von Prothi  |  Antworten: 11

  1. #1
    Prothi

    Button "Farbe wechseln"
    Hallo @ll,

    ich hab folgendes Problem.
    Ein Button soll die Farbe wechseln, sobald dieser gedrückt wird. Soweit zur Theorie aber...

    Zu Anfang ist der Button grün und soll nach dem Klick auf rot wechslen. Jedoch bleibt der Button während dem Prozess gedrückt und nimmt daher auch die Farbe grau an. Erst wenn der Prozess durchlaufen ist springt der Button auf rot. Allerdings soll der Button ja während dem Prozess auf rot stehen!!

    Wie bekomme ich jetzt den Button auf rot (ohne einen therat) muss doch irgendwie gehen, ist doch "nur" ein Button.

    Thx für die Antworten

  2. #2
    gizmo


    Ich nehme an, dass du mit "ohne einen therat" ohne einen Thread meintest, falls nicht, würde ich den Prozess welcher abläuft in einem Thread laufen lassen.

  3. #3
    L-ectron-X


    Guck mal, so? In diesem Beispiel bleibt der Button so lange rot, bis die Maustaste wieder losgelassen wird. Danach "springt" er wieder auf grün. Wenn er die rote Farbe behalten soll, entfernst du einfach die mouseReleased()-Methode.
    Code:
    import javax.swing.*;
    import java.awt.*;
    import java.awt.event.*;
    
    public class JButtonTest extends JFrame {
       private JButton jb;
    
       public JButtonTest(String title) {
          super(title);
          setLayout(new FlowLayout());
          setSize(600, 450);
          setLocationRelativeTo(null);
          setDefaultCloseOperation(EXIT_ON_CLOSE);
          try {
             UIManager.setLookAndFeel(UIManager.getSystemLookAndFeelClassName());
          }
          catch(Exception e){ }
          
          jb = new JButton("Action");
          jb.setBackground(Color.green);
    
          jb.addMouseListener(new MouseAdapter() {
             public void mousePressed(MouseEvent e) {
                jb.setBackground(Color.red);
             }
             
             public void mouseReleased(MouseEvent e) {
                jb.setBackground(Color.green);
             }
          });
    
          add(jb);
       }
    
       public static void main(String[] args) {
          new JButtonTest("JButtonTest").setVisible(true);
       }
    }

  4. #4
    Prothi

    wie kann ich die sleep Zeit des Threads eingeben

    Thread Button = new Thread()
    Button.start()
    .
    .
    .
    Butto.sleep(5000); <-- die 5000 akzeptiert er nicht

  5. #5
    Kian


    Er müsste sie akzeptieren, vermutlich meckert er nur da du vielleicht vergessen hast den Sleep-Aufruf
    in eine try-catch(InterruptedException ...) zu stellen.

  6. #6
    L-ectron-X


    Ja, schreib mal die genaue Fehlermeldung. Und was ist mit meinem Code? Konntest du den verwenden?

  7. #7
    Prothi

    Also so sieht der entscheidene Code aus

    class Quit implementsActionListener{

    public void actionPerformed(ActionEvent m){

    Memory.quittieren.setBackground(Color.RED);
    Memory.quittieren.setEnabled(false);

    Thread BThread= new Thread();
    BThread.start();
    }
    public void run(){
    while(true){
    try{
    Spieler.spielerablauf; //der Prozess
    Thread.sleep(1000)
    }
    catch(Exception e) {}
    }
    }
    }

    In dieser Konstellation wird der Prozess irgendwie nicht aufgerufen.
    Ich habe versucht den spielerablauf in der Methode actionPerformed zu belassen und in der Thread Methode "public void run()" den Befehl Center.repaint() zu verwenden um das GUI immer neu zeichen zu lassen. Funktioniert aber beides nicht.

    @L-ectron-x

    bei deinem Code würde ja jede Mausaktivität auf dem Butten regestriert werden und die Funktion des Buttons wäre nicht genutzt oder? probiert habe ich dies noch nicht.

  8. #8
    L-ectron-X


    Zitat Zitat von Prothi
    bei deinem Code würde ja jede Mausaktivität auf dem Butten regestriert werden und die Funktion des Buttons wäre nicht genutzt oder? probiert habe ich dies noch nicht.
    mousePressed() macht im Moment nichts anderes als die Farbe des Buttons setzen, solange auf den Button gedrückt wird. Den Rest musst du in der actionPerformed()-Methode erledigen.

  9. #9
    Prothi

    @l-ectron-x

    ja aber aber der Button wird erst farbig, wenn er aus dem gedrückten Zustand herausspringt. Aber bei uns bleibt er ja während dem Prozess in der "pressed" Stellung!!!.

  10. #10
    Sky


    Zitat Zitat von Anonymous
    @l-ectron-x

    ja aber aber der Button wird erst farbig, wenn er aus dem gedrückten Zustand herausspringt. Aber bei uns bleibt er ja während dem Prozess in der "pressed" Stellung!!!.
    Dann ändere doch auch für diesen Zustand die Farbe

  11. #11
    L-ectron-X


    Lesen müsste man können. Ich hatte weiter oben geschrieben:
    Zitat Zitat von L-ectron-X
    Wenn er die rote Farbe behalten soll, entfernst du einfach die mouseReleased()-Methode.

  12. #12
    Sky


    Zitat Zitat von L-ectron-X
    Lesen müsste man können. Ich hatte weiter oben geschrieben:
    Zitat Zitat von L-ectron-X
    Wenn er die rote Farbe behalten soll, entfernst du einfach die mouseReleased()-Methode.
    Ich glaube sein Problem ist immer noch, dass der Button grau ist, wenn er gepresst ist und zwar weil die Gui nicht geupdated wird, solange die "Verarbeitung" läuft...
    @Prothi: hab ich das richtig erkannt?


Keine Antwort auf Deine Suche gefunden? Registriere Dich kostenlos und stelle Deine eigene Frage zu Java!

Jetzt kostenlos registrieren